E DIN EN IEC 61347-2-8 (VDE 0712-38):2021-02

Standards
putilov_denis / Fotolia

Geräte für Lampen -

Teil 2-8: Besondere Anforderungen an Vorschaltgeräte für Leuchtstofflampen (IEC 34C/1496/CD:2020); Text Deutsch und Englisch

Kurzdarstellung

Dieser Norm-Entwurf legt Sicherheitsanforderungen für Vorschaltgeräte, ausgenommen ohmsche Widerstände, fest für die Verwendung in Wechselstromnetzen bis zu 1 000 V, 50 Hz oder 60 Hz, in Verbindung mit Leuchtstofflampen mit oder ohne vorgeheizten Elektroden, die mit oder ohne Starter oder Startgerät arbeiten und Bemessungsleistungen, Abmessungen und Eigenschaften haben, wie sie in IEC 60081 und IEC 60901 festgelegt sind.
Dieser Norm-Entwurf gilt für vollständige Vorschaltgeräte und ihre Einzelteile wie Drosselspulen, Transformatoren und Kondensatoren. Vorschaltgeräte für konventionellen Betrieb von Lampen mit Netzfrequenz sind eingeschlossen. Ausgeschlossen sind wechselstromversorgte elektronische Vorschaltgeräte für Hochfrequenzbetrieb.
Wechselstromversorgte elektronische Vorschaltgeräte sind in IEC 61347-2-3 spezifiziert.
Für Kondensatoren mit einer Kapazität größer 0,1µF gelten IEC 61048 und IEC 61049. Für Kondensatoren mit einer Kapazität von weniger oder gleich 0,1µF gilt IEC 60384-14.
Anforderungen an die Arbeitsweise sind in IEC 60921 festgelegt.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61347-2-8 (VDE 0712-38):2006-09, DIN EN 61347-2-8 Berichtigung 1 (VDE 0712-38 Berichtigung 1):2011-04 und DIN EN 61347-2-8 Berichtigung 2 (VDE 0712-38 Berichtigung 2):2013-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Einführung von datierten Referenzen, wo dies angebracht ist;
b) geringfügige redaktionelle Überarbeitungen.

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.02.2021
Bereitstellungsdatum
02.2021
Einspruchsfrist
15.03.2021
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Roman Ott
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

853r4.5__QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-329

Referatsassistenz
Melanie Feuerriegel
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3v2r4zv.wv@v88zvxv2QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-363

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung