DIN 820-11:2020-03

Standards
putilov_denis / Fotolia

Normungsarbeit -

Teil 11: Gestaltung von Dokumenten mit sicherheitstechnischen Festlegungen, die VDE-Bestimmungen oder VDE-Leitlinien sind

Kurzdarstellung

DIN 820-11 ist anwendbar für die Gestaltung von DIN-Normen, die VDE-Bestimmungen oder VDE-Leitlinien sind, sowie für die Gestaltung von VDE-Vornormen mit sicherheitstechnischem Inhalt auf dem Gebiet der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik. Sie ist auch für Beiblätter sinngemäß anwendbar. DIN 820-11 ist gemeinsam mit DIN 820-2, DIN 820-12, DIN 820-13 und DIN 820-15 anwendbar. DIN 820-11 wurde vom Arbeitsausschuss NA 173-00-02 AA ″Gestaltung von Normen″ im Normenausschuss Grundlagen der Normungsarbeit (NAGLN) bei DIN e. V. in Zusammenarbeit mit der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik bei DIN und VDE erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 820-11:2014-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) im gesamten Dokument die DIN-Dokumentenbezeichnungen "DIN SPEC nach dem Vornorm-Verfahren", "DIN SPEC" oder "Vornorm" ersetzt durch "Technische Spezifikation", "Technische Spezifikation (TS)" oder "DIN .../TS";
b) im gesamten Dokument die DIN-Dokumentenbezeichnungen "DIN SPEC nach dem Fachbericht-Verfahren" oder "DIN SPEC" ersetzt durch "Technischer Report", "Technischer Report (TR)" oder "DIN .../TR";
c) Bild 1 an die Änderung der Bezeichnung von CENELEC-Normen, die IEC-Normen übernehmen, angepasst, d. h. nun "EN IEC";
d) Bild 3 an die textlichen Vorgaben für VDE-Leitlinien angepasst;
e) Hinweis zur Kennzeichnung nach DIN 820-2 aus 4.3.2 und 4.3.4 gestrichen;
f) Festlegungen für Übersetzungen (4.5) und zusätzliche Angaben im Vorwort (4.6) aufgenommen;
g) die weiteren Unterabschnitte in Abschnitt 4 neu geordnet;
h) Hinweis auf die in VDE 0022 gegenüber dem Vertrag zwischen DNA (jetzt DIN) und VDE geänderte Liste der berücksichtigten Gefahren in Anhang A hinzugefügt;
i) Inhalt redaktionell überarbeitet.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.06.2014 Historisch
DIN 820-11:2014-06
Normungsarbeit - Teil 11: Gestaltung von Normen mit sicherheitstechnischen Festlegungen, die VDE-Bestimmungen oder VDE-Leitlinien sind

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.03.2020
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Uwe Junglas
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

@Bv.0@4x2r9QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-389

Referatsassistenz
Betina Vlonga
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

sv_z4r.A254xrQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-431

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung