DIN EN IEC 62343-2-1:2020-08

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia

Dynamische Module -

Teil 2-1: Zuverlässigkeitsnachweis - Prüfvorlage (IEC 62343-2-1:2019); Deutsche Fassung EN IEC 62343-2-1:2019

Kurzdarstellung

Dynamische Module (DMs) sind verhältnismäßig neue Lichtwellenleiter-Bauteile. Es gibt zur Zeit keinen Industriestandard mit Anforderungen an die Prüfungen zur Beurteilung von DMs. Außerdem gibt es viele Arten und Funktionen von DMs, wie z. B. das Schalten des optischen Wegs, Wellenlängenmanagement, Management der chromatischen Dispersion, Leistungsmanagement des optischen Kanals und Überwachung der optischen Kanalleistungen und der Wellenlängen. Da Funktionsweisen so unterschiedlich sind, ist es schwierig, die Anforderungen an die Prüfungen zur Beurteilung der Zuverlässigkeit zu normen. Für die DMs wurde daher eine Prüfvorlage für die Beurteilung der Zuverlässigkeit anstelle von bestimmten Anforderungen genormt.
Dieses Dokument enthält eine Prüfvorlage für die Beurteilung der Zuverlässigkeit von dynamischen Modulen (DMs). Die Vorlage beschreibt die Prüfgegenstände für die Prüfung der Beurteilung der Zuverlässigkeit und enthält Angaben zu Anforderungen oder Auswahlmöglichkeiten. Beispiele für Prüfbedingungen sind in einem informativen Anhang enthalten. Für die Durchführung der Beurteilung der Zuverlässigkeit sind Kenntnisse über die inneren Bauteile, Bauelemente und Zusammenschaltungen notwendig. Die inneren Bauelemente werden hier nur als Blackbox betrachtet. Dieses Dokument enthält Anforderungen an die Bewertung der Zuverlässigkeit von DMs durch die Verknüpfung der Zuverlässigkeit dieser inneren Blackboxes. Der Zweck dieser Vorlage für die Beurteilung der Zuverlässigkeit ist die Bereitstellung von Rahmenbedingungen für die Prüfungen für die Beurteilung der Zuverlässigkeit von DMs.
Diese Norm ersetzt DIN EN 62343-2:2015-06 und stellt eine Überarbeitung der bisherigen Norm dar, mit der neben begrifflichen Änderungen der Zweck des Dokuments erläutert wird und die im Anhang aufgeführten beispielhaften Prüfschritte vereinfacht wurden. Ferner wurden "Kriterien für Annahme/Rückweisung" und "Anleitung zur Fehlzustandsart- und auswirkungsanalyse (FMEA)" in einem informativen Anhang aufgenommen.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62343-2:2015-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Ergänzung einer Einführung zum Hintergrund dieses Dokuments;
b) Ersatz von "Überlegungen zur Beurteilung der Zuverlässigkeit" durch "Überlegungen zur Prüfung der Beurteilung der Zuverlässigkeit";
c) Streichung der Betrachtung von "Ausführung 1" und "Ausführung 2" und Änderung des Inhalts von "Vorgehensweise" in "Überlegungen zur Prüfung der Beurteilung der Zuverlässigkeit";
d) Streichung der Angaben in "Anforderungen an die Beurteilung der Zuverlässigkeit" und Ersatz durch "Prüfschritte für die Beurteilung der Zuverlässigkeit";
e) Streichung von "Berechnungen zur Zuverlässigkeit" aus der Summe der Ausfallraten von Bauteilen;
f) Aufnahme von "Kriterien für Annahme/Rückweisung" und "Anleitung zur Fehlzustandsart- und -auswirkungsanalyse (FMEA)" in Anhang B (informativ);
g) Vereinfachung der Prüfschritte und -bedingungen in Anhang A und Änderung der Überschrift von Anhang A in "Beispiele für Prüfbedingungen zur Beurteilung der Zuverlässigkeit".

Beziehungen

Ersatz für:

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia
01.06.2015 Historisch
DIN EN 62343-2:2015-06
Dynamische Module - Teil 2: Beurteilung der Zuverlässigkeit (IEC 62343-2:2014); Deutsche Fassung EN 62343-2:2014

Enthält:

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia
29.11.2019 Aktuell
EN IEC 62343-2-1:2019-11
Dynamische Module - Teil 2-1: Zuverlässigkeitsnachweis - Prüfvorlage

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.08.2020
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Thomas Sentko
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

_y53r9.9v4_15QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-209

Referatsassistenz
Betina Vlonga
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

sv_z4r.A254xrQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-431

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung