E VDE-AR-E 2660-600-1 (VDE -AR-E 2660-600-1):2019-12

Standards
putilov_denis / Fotolia

Kurzdarstellung

Eine funktionsintegrierte, modulare Transformatorsteuerung (FMTS) ist eine modular aufgebaute elektrische Schaltgerätekombination, die je nach Konfiguration der Funktionsbausteine verschiedene Aufgaben zum Steuern, Regeln und Überwachen eines Leistungstransformators erfüllt sowie mit übergeordneten Leittechniksystemen kommuniziert.
Ziel dieser Technischen Regel, ist hierfür die grundlegenden Anforderungen hinsichtlich elektrischer Sicherheit, elektro¬magnetischer Verträglichkeit, Kommunikation usw. festzulegen.
Hierzu ist es sinnvoll, die Anforderungen an diese spezielle Schaltgerätekombination von einer bereits bestehenden Norm oder Normenreihe (mit hohem Überdeckungsgrad in Bezug auf das Anwendungsgebiet) abzuleiten. Geänderte Randbedingungen bzw. zusätzliche normative Anforderungen über diese Normen hinaus sind Gegenstand der vorliegenden Technischen Regel.
Zuständig ist das DKE/STD 1000.4.1 "Funktionsintegrierte, modulare Transformatorsteuerung" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf Anwendungsregel
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.12.2019
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Peter Täubl
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

6v_v8._rv@s2QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-281

Referatsassistenz
Andrea Nattrodt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r4u8vr.4r__85u_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-253

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung