DIN CLC/TS 50238-3 (VDE V 0831-238-3):2019-11

Fahrender Zug
den-belitsky / stock.adobe.com

Bahnanwendungen -

Kompatibilität zwischen Fahrzeugen und Gleisfreimeldesystemen - Teil 3: Kompatibilität mit Achszähler; Deutsche Fassung CLC/TS 50238-3:2019

Kurzdarstellung

Die vorliegende Technische Spezifikation legt die Grenzwerte der Störgrößen und Bewertungskriterien für die elektromagnetische Verträglichkeit zwischen Bahnfahrzeugen und Achszählerdetektoren fest. Die Grenzwerte sind auf der Grundlage einer in prEN 50617 2:2013 (siehe CLC/SC9XA/Sec0779/CD) (Laborprüfungen) beschriebenen Prüfspezifikation festgelegt worden. Die vorliegende Technische Spezifikation gibt empfohlene einzelne Grenzwerte an, die anzuwenden sind, um die Kompatibilität zwischen Bahnfahrzeugen und allen ausgewählten Typen von Achszählerdetektoren sicherzustellen, einschließlich der durch nationale Normen behandelte Achszählerdetektoren.
Zuständig ist das DKE/UK 351.3 "Bahn-Signalanlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN CLC/TS 50238-3 (VDE V 0831-238-3):2014-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Geänderte und neue Grenzwerte in Anhang A;
b) geänderte Begriffe.

Beziehungen

Enthält:

Fahrender Zug
den-belitsky / stock.adobe.com
06.09.2019 Historisch
CLC/TS 50238-3:2019-09
Bahnanwendungen - Kompatibilität zwischen Fahrzeugen und Gleisfreimeldesystemen - Teil 3: Kompatibilität mit Achszähler

Ersetzt bzw. ergänzt:

Fahrender Zug
den-belitsky / stock.adobe.com
01.05.2022 Aktuell
DIN CLC/TS 50238-3 (VDE V 0831-238-3):2022-05
Bahnanwendungen - Kompatibilität zwischen Fahrzeugen und Gleisfreimeldesystemen - Teil 3: Kompatibilität mit Achszähler; Deutsche Fassung CLC/TS 50238-3:2022

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Vornorm
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.11.2019
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Artur Schmidt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r8_@8.9ty3zu_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-354

Referatsassistenz
Jessica Naomi Schademan
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

0v99ztr.9tyruv3r4QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-296

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung