VDE-AR-N 4130 (VDE -AR-N 4130):2018-11

Standards
putilov_denis / Fotolia

Kurzdarstellung

VDE/FNN beschreibt darin erstmals bundesweit einheitliche Anforderungen an alle Kundenanlagen mit Anschluss an das Höchstspannungsnetz. Mit der Anwendungsregel „Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Höchstspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Höchstspannung)“ legt VDE/FNN neue und erstmals bundeseinheitliche Anschlussregeln für Kundenanlagen in der Höchstspannung vor. Damit wird es künftig einheitliche Anforderungen an alle Arten von Kundenanlagen in der Höchstspannung geben: Erzeuger, Verbraucher, Speicher und Mischanlagen. Die neue Anwendungsregel gestaltet außerdem die relevanten Europäischen Network Codes (RfG, DCC) für diese Spannungsebene in Deutschland aus. Nach ihrer Inkraftsetzung wird sie den TransmissionCode 2007 (Kapitel 3 und 5) sowie den VDN-Leitfaden „EEG-Anlagen am Hoch- und Höchstspannungsnetz“ für Höchstspannungs-Netzanschlüsse außer Kraft setzen.

Von der Anwendungsregel profitieren in erster Linie Hersteller, Betreiber, Errichter und Planer von Anlagen am Höchstspannungsnetz sowie die Übertragungsnetzbetreiber. Durch die Ausgestaltung der relevanten Europäischen Network Codes (RfG, DCC) in den „Technischen Anschlussregeln Höchstspannung“ (TAR HöS) erhalten Anlagenbetreiber die Sicherheit, dass sie ihre Anlagen europarechtskonform anschließen. Die Übertragungsnetzbetreiber profitieren, da Anlagen, die nach den neuen Regeln angeschlossen sind, stärker zur Stabilität des Gesamtsystems beitragen werden.
Für diese VDE-Anwendungsregel ist die vom Lenkungskreis Hoch- und Höchstspannung gegründete Projektgruppe „Technische Anschlussregeln für das Hochspannungsnetz“ des Forums Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN) zuständig

Beziehungen

Entwurf war:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.09.2017 Historisch
E VDE-AR-N 4130 (VDE -AR-N 4130):2017-09
Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Höchstspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Höchstspannung)

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Anwendungsregel
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.11.2018
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Thoralf Bohn
Bismarckstr. 33
10625 Berlin

_y58r2w.s5y4QAuv.t53 Tel. +49 30 383868-74

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung