VDE-AR-N 4120 (VDE -AR-N 4120):2018-11

Standards
putilov_denis / Fotolia

Kurzdarstellung

Diese VDE-Anwendungsregel legt die Technischen Regeln (TAR) für Planung, Errichtung, Betrieb und Änderung von Kundenanlagen (Bezugs- und Erzeugungsanlagen, Speicher sowie Mischanlagen) fest, die am Netzanschlusspunkt an das Hochspannungsnetz eines Netzbetreibers der allgemeinen Versorgung angeschlossen werden. Als Hochspannungsnetz wird in dieser VDE-Anwendungsregel das 110-kV-Drehstromnetz mit einer Netzfrequenz von 50 Hz betrachtet.
Bei Mischanlagen mit Anschluss an Hochspannungsnetze, in denen Erzeugungsanlagen mit Anschluss an kundenanlageninterne Mittel- und/oder Niederspannungsnetze betrieben werden, sind für diese Erzeugungsanlagen die Anforderungen der VDE-Anwendungsregel für die jeweilige Spannungsebene maßgebend.
Mit dieser VDE-Anwendungsregel werden die Anforderungen an Erzeugungsanlagen des Typen D aus der Verordnung (EU) 2016/631 der Kommission vom 14. April 2016 zur Festlegung eines Netzkodex mit Netzanschlussbestimmungen für Stromerzeuger (NC RfG) und die Anforderungen an Verbrauchsanlagen aus der Verordnung (EU) 2016/1388 der Kommission vom 17. August 2016 zur Festlegung eines Netzkodex für den Lastanschluss (NC DCC) national umgesetzt.
Für diesen VDE-Anwendungsregel-Entwurf ist die vom Lenkungskreis Hoch- und Höchstspannung gegründete Projektgruppe "Technische Anschlussregeln für das Hochspannungsnetz" des Forums Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN) zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber VDE-AR-N 4120 (VDE -AR-N 4120):2015-01, VDE-AR-N 4120 Berichtigung 1 (VDE -AR-N 4120 Berichtigung 1):2017-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Ergänzung des Anwendungsbereiches um Speicher, Mischanlagen und Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge;
b) Aktualisierung der Anforderungen an Kundenanlagen sowie der entsprechenden Anforderungen an den Nachweis der elektrischen Eigenschaften;
c) Anpassung der Anforderungen an Erzeugungsanlagen an die europäische Verordnung (EU) 2016/631 der Kommission vom 14. April 2016 zur Festlegung eines Netzkodex mit Netzanschlussbestimmungen für Stromerzeuger (NC RfG);
d) Anpassung der Anforderungen an Verbrauchsanlagen an die europäische Verordnung (EU) 2016/1388 der Kommission vom 17. August 2016 zur Festlegung eines Netzkodex für den Lastanschluss (NC DCC);
e) Harmonisierung mit VDE-AR-N 4110 und VDE-AR-N 4130.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.01.2015 Historisch
VDE-AR-N 4120 (VDE -AR-N 4120):2015-01
Technische Bedingungen für den Anschluss und Betrieb von Kundenanlagen an das Hochspannungsnetz (TAB Hochspannung)
Standards
putilov_denis / Fotolia
01.02.2017 Historisch
VDE-AR-N 4120 Berichtigung 1 (VDE -AR-N 4120 Berichtigung 1):2017-02
Technische Bedingungen für den Anschluss und Betrieb von Kundenanlagen an das Hochspannungsnetz (TAB Hochspannung), Berichtigung zu VDE-AR-N 4120:2015-01

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Anwendungsregel
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.11.2018
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium
Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung