E DIN EN 62290-3 (VDE 0831-290-3):2017-12

Standards
putilov_denis / Fotolia

Bahnanwendungen -

Betriebsleit- und Zugsicherungssysteme für den städtischen schienengebundenen Personennahverkehr - Teil 3: Systembezogene Anforderungsspezifikation (IEC 9/2275/CD:2017)

Kurzdarstellung

Dieser Teil der IEC 62290 spezifiziert die Systemarchitektur von UGTMS (en: urban guided transport management and command/control systems) wie festgelegt in den Teilen 1 und 2 und die Zuordnung von Funktionen und Anforderungen, festgelegt in Teil 2, zu den verschiedenen UGTMS-Untersystemen (vorgesehen als Systembestandteile in den Teilen 1 und 2), für die Verwendung bei städtischen schienengebundenen Per-sonennahverkehrsstrecken und -netzen. Dieser Teil der IEC 62290 ist anwendbar für neue Strecken oder für die Ertüchtigung bestehender Signal- und Zugsicherungsanlagen.
Zuständig ist das DKE/UK 351.3 "Bahn-Signalanlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.12.2017
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Artur Schmidt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r8_@8.9ty3zu_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-354

Referatsassistenz
Jessica Naomi Schademan
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

0v99ztr.9tyruv3r4QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-296

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung