DIN VDE 0603-1 (VDE 0603-1):2017-06

Standards
putilov_denis / Fotolia

Zählerplätze -

Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Kurzdarstellung

Diese Norm gilt für Zählerplätze, die zur Aufnahme von Betriebsmittel für die Energieübertragung, -verteilung und -messung in elektrischen Anlagen für Gewerbe- und Hausinstallationen (wie z. B. Wohnhäuser, Schulen, Verwaltungs-, Bürogebäude und ähnliche) im Innen- und Außenbereich, bis zu einer Bemessungsspannung von 400 V dienen.
Zählerplätze sind als Teil der elektrischen Anlage nach DIN VDE 0100 zu errichten.
Dieser Teil der Norm kann nicht allein zum Festlegen eines Zählerplatzes oder zum Zweck der Feststellung der Konformität verwendet werden. Zählerplätze müssen mit dem zutreffenden Teil der Reihe DIN 0603, ab Teil 2 aufwärts, übereinstimmen.
Zählerplätze nach dieser Norm sind für die Verwendung bei folgenden Umgebungstemperaturen geeignet:
- Im Innenbereich üblicherweise 25 °C nicht überschreiten, aber gelegentlich 30 °C erreichen.
- Im Außenbereich üblicherweise 35 °C nicht überschreiten, aber gelegentlich 40 °C erreichen.
Thermische Effekte durch direkte Sonneneinstrahlung sind in dieser Norm nicht berücksichtigt.
Diese Norm gilt nicht für Gehäuse zur Aufnahme von Schutzgeräten und ähnlichen energieverbrauchenden Geräten nach DIN EN 60670-24.
Diese Norm gilt grundsätzlich nicht für eine Niederspannungs-Schaltgeräte-kombination, wie in den Normen der Reihen DIN EN 61439 definiert.
Allerdings sind für die Unterbringung von elektrischen Messeinrichtungen für den Messstellen- oder Netz- Betreiber in Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen nach DIN EN 61439 die entsprechenden Funktionsflächen mit deren Anforderungen und der Zählerplatztiefe als Mindestmaß aus dieser Norm bereitzustellen.
Zuständig ist das DKE/UK 543.1 "Installationskleinverteiler und Zählerplätze" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 43870-2:1991-03, DIN VDE 0603-1 (VDE 0603-1):1991-10, DIN V VDE V 0603-102
(VDE V 0603-102):2006-10, DIN 43870-3:1985-06 und DIN 43870-1:1991-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Norm und gesamte Normenreihe grundlegend überarbeitet und neustrukturiert;
b) Anforderungen an Installationskleinverteiler gestrichen.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.06.1985 Historisch
DIN 43870-3:1985-06
Zählerplätze; Verdrahtungen
Standards
putilov_denis / Fotolia
01.02.1991 Historisch
DIN 43870-1:1991-02
Zählerplätze; Maße auf Basis eines Rastersystems
Standards
putilov_denis / Fotolia
01.03.1991 Historisch
DIN 43870-2:1991-03
Zählerplätze; Funktionsflächen
Standards
putilov_denis / Fotolia
01.10.1991 Historisch
DIN VDE 0603-1 (VDE 0603-1):1991-10
Installationsverteiler und Zählerplätze AC 400 V; Installationskleinverteiler und Zählerplätze
Standards
putilov_denis / Fotolia
01.10.2006 Historisch
DIN V VDE V 0603-102 (VDE V 0603-102):2006-10
Installationskleinverteiler und Zählerplätze AC 400 V - Teil 102: Besondere Bedingungen für Installationskleinverteiler und Zählerplätze für elektronische Haushaltszähler (eHZ)

Entwurf war:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.03.2016 Historisch
E DIN VDE 0603-1 (VDE 0603-1):2016-03
Zählerplätze - Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.06.2017
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Hans Finke
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

yr49.wz41vQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-248

Referatsassistenz
Maria Munoz
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3r8zr.3@45EQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-323

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung