DIN EN 61869-6 (VDE 0414-9-6):2017-06

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia

Messwandler -

Teil 6: Zusätzliche allgemeine Anforderungen für Kleinsignal-Messwandler (IEC 61869-6:2016); Deutsche Fassung EN 61869-6:2016

Kurzdarstellung

Diese Norm ist neben IEC 61869-1 eine weitere Produktgruppen-Norm in der Normenreihe IEC 61869. Sie enthält zusätzliche allgemeine Anforderungen an Kleinsignal-Messwandler, die aus einer Anordnung aus einem oder mehreren Strom- oder Spannungssensor(en) bestehen. Diese Kleinsignal-Messwandler können an Übertragungssysteme und Sekundärumsetzer angeschlossen sein, die zur Übertragung eines analogen oder digitalen Informationssignals an Messgeräte, Elektrizitätszähler, Schutzeinrichtungen oder Steuergeräte vorgesehen sind. Sie werden in Wechselstromanwendungen mit Bemessungsfrequenzen von 15 Hz bis 100 Hz oder auch in Gleichstromanwendungen eingesetzt.
Diese Produktgruppen-Norm ist gemeinsam mit IEC 61869-1 in Ergänzung zur jeweiligen spezifischen Produkt-Norm anzuwenden.
Die Beschreibung des digitalen Ausgabeformats der Messwandler wird in dieser Norm nicht behandelt. Es wird der digitale Fehler festgelegt, die anderen Kennwerte der digitalen Schnittstelle für Messwandler werden in IEC 61869-9, als eine Anwendung der horizontalen Normen-Reihe IEC 61850 genormt, die die Architektur von Kommunikationsebenen in Unterstationen im Einzelnen betrachtet.
In dieser Norm werden zusätzliche Anforderungen aufgrund der Bandbreite in Betracht gezogen. Die Genauigkeitsanforderungen bei Oberschwingungen und die Anforderungen an das Anti-Aliasing-Filter werden im normativen Anhang 6A angegeben.
Die angewendete Technik entscheidet darüber, welche Teile für die Realisierung eines Kleinsignal-Messwandlers notwendig sind. Das allgemeine Blockschaltbild ist hinsichtlich eines einzelnen unabhängigen Kleinsignalsensors (Kleinsignal-Messwandler ohne aktive elektronische Bauelemente) auch anwendbar, wenn die Blöcke nur aus passiven Bauelementen bestehen und es keine Stromversorgung gibt.
Zuständig ist das DKE/K 471 "Messwandler" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60044-7 (VDE 0414-44-7):2000-11 und DIN EN 60044-8 (VDE 0414-44-8):2003-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Anwendungsbereich;
b) Begriffe;
c) Bemessungswerte, wie Bemessungsisolationspegel und -spannungen, Bemessungsfrequenz und Bemessungsleistung.

Beziehungen

Ersatz für:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
01.11.2000 Aktuell
DIN EN 60044-7 (VDE 0414-44-7):2000-11
Messwandler - Teil 7: Elektronische Spannungswandler (IEC 60044-7:1999); Deutsche Fassung EN 60044-7:2000
Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
01.06.2003 Aktuell
DIN EN 60044-8 (VDE 0414-44-8):2003-06
Messwandler - Teil 8: Elektronische Stromwandler (IEC 60044-8:2002); Deutsche Fassung EN 60044-8:2002

Enthält:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
23.12.2016 Aktuell
EN 61869-6:2016-12
Messwandler - Teil 6: Zusätzliche allgemeine Anforderungen für Kleinsignal-Messwandler
Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
27.04.2016 Aktuell
IEC 61869-6:2016-04
Messwandler - Teil 6: Zusätzliche allgemeine Anforderungen für Kleinsignal-Messwandler.

Entwurf war:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
01.04.2013 Historisch
E DIN EN 61869-6 (VDE 0414-9-6):2013-04
Messwandler - Teil 6: Zusätzliche allgemeine Anforderungen an leistungsarme Messwandler (IEC 38/443/CDV:2012); Deutsche Fassung FprEN 61869-6:2012

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.06.2017
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Bernd Stäblein
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

sv84u.9_rvs2vz4QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-430

Referatsassistenz
Sandra Hofmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

9r4u8r.y5w3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-439

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung