KE DIN EN 62572-3:2016-12

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia

Aktive Lichtwellenleiterbauelemente und -

geräte - Zuverlässigkeitsnormen - Teil 3: Lasermodule für Telekommunikationsanwendungen (IEC 62572-3:2016); Deutsche Fassung EN 62572-3:201X

Kurzdarstellung

Die in dieser Internationalen Norm behandelten Lasermodule werden von Systemlieferanten zum Einbau in Geräte beschafft, die dann an einen Systembetreiber oder einen Netzbetreiber geliefert/verkauft werden.
Damit Systembetreiber als informierte Käufer agieren können, sollten sie über Kenntnisse hinsichtlich der möglichen Risiken verfügen, die durch die Verwendung von kritischen Bauelementen entstehen.
Die Technologie optoelektronischer Bauelemente befindet sich in einer ständigen Weiterentwicklung. Folglich wurden in den Produktentwicklungsphasen schon viele Ausfallmechanismen in den Lasermodulen gefunden. Diese Ausfallmechanismen könnten, wenn sie unentdeckt bleiben, eine sehr kurze Laser-Lebensdauer in der Systemanwendung verursachen.
Dieser Teil der IEC 62572 behandelt die Zuverlässigkeitsbewertung von Lasermodulen für Telekommunikationsanwendungen.
Das Ziel dieser Norm ist es:
- ein Normverfahren für die Bewertung der Zuverlässigkeit von Lasermodulen zu erarbeiten, damit die mit diesen Modulen verbundenen Risiken auf ein Minimum verringert und die Produktentwicklung und die Produktzuverlässigkeit gefördert werden;
- Mittel zu schaffen, mit denen die Verteilung der Ausfälle über die Zeit bestimmt werden kann. Dies sollte die Bestimmung von Ausfallraten der Geräte für festgelegte Lebensdauerkriterien ermöglichen.
Zusätzliche Anleitungen werden in IEC/TR 62752-2 gegeben.
Gegenüber der Ausgabe DIN EN 62572-3:2015-04 wurden unter anderem Fehler in Tabelle 1 und Tabelle 2 korrigiert.
Zuständig ist das DKE/UK 412.2 "Komponenten für Kommunikationskabelanlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62572-3:2015-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Fehler in Tabelle 1 und Tabelle 2 wurden korrigiert.

Beziehungen

Ersatz für:

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia
01.04.2015 Historisch
DIN EN 62572-3:2015-04
Aktive Lichtwellenleiterbauelemente und -geräte - Zuverlässigkeitsnormen - Teil 3: Lasermodule für Telekommunikationsanwendungen (IEC 62572-3:2014); Deutsche Fassung EN 62572-3:2014

Enthält:

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia
03.06.2016 Aktuell
EN 62572-3:2016-06
Aktive Lichtwellenleiterbauelemente und -geräte - Zuverlässigkeitsnormen - Teil 3: Lasermodule für Telekommunikationsanwendungen
Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia
18.02.2016 Aktuell
IEC 62572-3:2016-02
Aktive Lichtwellenleiterbauelemente und -geräte –Zuverlässigkeitsnormen - Teil 3: Lasermodule für Telekommunikationsanwendungen

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Manuskriptverfahren
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.12.2016
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Thomas Sentko
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

_y53r9.9v4_15QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-209

Referatsassistenz
Betina Vlonga
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

sv_z4r.A254xrQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-431

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung