DIN EN 61331-3:2016-09

Standards
putilov_denis / Fotolia

Strahlenschutz in der medizinischen Röntgendiagnostik -

Teil 3: Schutzkleidung, Augenschutz und Abschirmungen für Patienten (IEC 61331-3:2014); Deutsche Fassung EN 61331-3:2014

Kurzdarstellung

Die Internationale Norm wurde im IEC/TC 62/SC 62B "Diagnostische bildgebende Geräte" erarbeitet.
Diese Norm gilt für Strahlenschutzmittel wie die Schutzkleidung und den Augenschutz zum Schutz von Personen gegen Röntgenstrahlung mit Röntgenröhrenspannungen bis 150 kV bei radiologischen Untersuchungen und interventionellen Verfahren.
Die Norm enthält allgemeine Anforderungen an die Begleitpapiere sowie an die Ausführung der Schutzmittel und die verwendeten Materialien. Das betrifft die Größeneinteilung, besondere Ausführungsmerkmale, Mindest-Schwächungseigenschaften der Materialien, Kennzeichnung und genormte Formulare für die Erklärung der Einhaltung dieser Norm.
Sie behandelt Schutzkleidung, die hauptsächlich für den Schutz des Bedieners vorgesehen ist, wie beispielsweise
- Strahlenschutzschürzen,
- Schilddrüsenschutz,
- Strahlenschutzhandschuhe,
- chirurgische Strahlenschutzhandschuhe,
- Augenschutz,
sowie Strahlenschutzmittel zum Schutz der Gonaden des Patienten wie beispielsweise
- Gonadenschutzschürzen,
- Hodenschutz,
- Ovarienschutz,
- indirekter Gonadenschutz und
- Dental-Strahlenschutzschürzen.
Das zuständige deutsche Gremium ist der Gemeinschaftsausschusses NAR/DKE NA 080-00-12 GA "Strahlenschutz" in Arbeitsgemeinschaft mit der Deutschen Röntgengesellschaft.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61331-3:2002-05 und DIN 6857-1:2009-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Einführung eines verbesserten Verfahrens zur Ermittlung der Schwächungseigenschaften in einem breiteren und klinisch relevanteren Bereich der STRAHLUNGSQUALITÄTEN entsprechend der Verwendung der Strahlenschutzmittel;
b) Ergänzung von drei Strahlenschutzmitteln: SCHILDDRÜSENSCHUTZ, AUGENSCHUTZ und DENTAL-STRAHLENSCHUTZSCHÜRZEN;
c) Vollständiger Ersatz von DIN 6857-1:2009-01;
d) generelle Anpassung an den Stand der Technik und grundlegende redaktionelle Überarbeitung.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.05.2002 Historisch 14 0
DIN EN 61331-3:2002-05
Strahlenschutz in der medizinischen Röntgendiagnostik - Teil 3: Schutzkleidung und Gonadenschutz (IEC 61331-3:1998); Deutsche Fassung EN 61331-3:1999

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
24.10.2014 Aktuell 16 0
EN 61331-3:2014-10
Strahlenschutz in der medizinischen Röntgendiagnostik - Teil 3: Schutzkleidung, Augenschutz und Abschirmungen für Patienten
Standards
putilov_denis / Fotolia
07.05.2014 Aktuell 53 0
IEC 61331-3:2014-05
Strahlenschutz in der medizinischen Röntgendiagnostik - Teil 3: Schutzkleidung, Augenschutz und Abschirmungen für Patienten

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.09.2016
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Ansprechpartner

Referat
Dr. rer. med. Klaus Neuder
Stresemannallee
60596 Frankfurt am Main

12r@9.4v@uv8QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-277

Referatsassistenz
Nicole Winkelmann
Stresemannallee
60596 Frankfurt am Main

4zt52v.Bz41v23r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-326

Bleiben Sie immer informiert ...

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE-Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In einer monatlichen Zusammenfassung unserer News informieren wir Sie über nationale und internationale Neuigkeiten aus der Normung, Veranstaltungen mit unseren Experten oder innovative Themen, die wir in die Normung überführen.

Jetzt anmelden!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung