DIN EN 50128 Beiblatt 1 (VDE 0831-128 Beiblatt 1):2016-07

Fahrender Zug
den-belitsky / stock.adobe.com

Bahnanwendungen -

Telekommunikationstechnik, Signaltechnik und Datenverarbeitungssysteme - Software für Eisenbahnsteuerungs- und Überwachungssysteme; Beiblatt 1: Zusätzliche Informationen zur Anwendung der DIN EN 50128 (VDE 0831-128)

Kurzdarstellung

Die EN 50128:2011 befindet sich seit dem Jahr 2011 in der Anwendung. In diesem Beiblatt soll für einige bei der Anwendung der EN 50128 identifizierten Probleme erläutert werden, wie eine mögliche Lösung aussehen kann. Dieses Beiblatt enthält Referenzen in die EN 50128. Die Kenntnis der referenzierten Teile der EN 50128 wird zum Verständnis dieses Beiblattes vorausgesetzt.
Für einen Umstieg auf die EN 50128:2011 wird empfohlen, basierend auf den bestehenden Prozesses die erforderlichen Änderungen/Erweiterungen zu ermitteln, um dann ausgehend von dieser Analyse zu entscheiden, wie die geänderten/neuen Anforderungen der EN 50128:2011 in den bestehenden Prozess aufgenommen werden.
Zuständig ist das UK 351.3 „Bahn-Signalanlagen“ der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.07.2016
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Artur Schmidt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r8_@8.9ty3zu_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-354

Referatsassistenz
Jessica Naomi Schademan
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

0v99ztr.9tyruv3r4QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-296

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung