DIN EN 62271-202 (VDE 0671-202):2015-02

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia

Hochspannungs-

Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 202: Fabrikfertige Stationen für Hochspannung/Niederspannung (IEC 62271-202:2014); Deutsche Fassung EN 62271-202:2014

Kurzdarstellung

Dieser Teil der IEC 62271 beschreibt die Betriebsbedingungen, Bemessungswerte, allgemeine Konstruktionsanforderungen und Prüfverfahren für fabrikfertige Hochspannungs-/Niederspannungs- oder Niederspannungs-/Hochspannungs-Stationen, die mit Kabeln angeschlossen sind und von innen (begehbare Ausführung) oder von außen (nicht begehbare Ausführung) bedient werden, für Wechselstrom bei Bemessungsspannungen über 1 kV bis einschließlich 52 kV auf der Hochspannungsseite und für einen oder mehrere Transformatoren für Betriebsfrequenzen bis einschließlich 60 Hz für Freiluftaufstellung an öffentlich zugänglichen Orten und wo Personenschutz vorgesehen ist.
Maßgebende Bestimmungen der vorliegenden Norm gelten auch für Bauarten, in denen nicht alle genannten elektrischen Bauteile vorhanden sind (z. B. für eine Anlage nur mit Leistungstransformator und Niederspannungs-Schaltanlage).
Zuständig ist das DKE/UK 432.2 "Typgeprüfte Hochspannungs-Schaltanlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62271-202 (VDE 0671-202):2007-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Für die Erwärmungsprüfung wird ein alternatives Verfahren für flüssigkeitsgefüllte Transformatoren (wieder)eingeführt, und das Prüfverfahren für Trockentransformatoren wird genauer spezifiziert.
b) Das Prüfverfahren für Kurzzeitstrom- und Stoßstromprüfungen wird genauer spezifiziert.
c) Die Feststellung elektromagnetischer Felder wird einschließlich einer optionalen Typprüfung gemäß CLC/TR 62271-208: 2010 betrachtet.
d) Der Einfluss des Produktes auf die Umwelt wird betrachtet (Abschnitt 12).
e) Die Anforderungen der Störlichtbogenprüfung wurden an die EN 62271-200:2012 angepasst, und Anfor¬derungen an die Bewertung des Druckentlastungsvolumens unterhalb des Fußbodens sind festgelegt worden.
f) Die Methode zur Bestimmung des Lastfaktors für flüssigkeitsgefüllte Transformatoren in einem Gehäuse wurde erweitert entsprechend der unterschiedlichen Erwärmungen der Transformatoren außerhalb des Gehäuses (Anhang DD).
g) Für die Berechnung des Lastfaktors für Trockentransformatoren in einem Gehäuse wurden die Isolierstoffklassen nach EN 60076-1:2011, Tabellen B.1 und B.2 detailliert ausgearbeitet.

Beziehungen

Ersatz für:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
01.08.2007 Historisch
DIN EN 62271-202 (VDE 0671-202):2007-08
Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 202: Fabrikfertige Stationen für Hochspannung/Niederspannung (IEC 62271-202:2006); Deutsche Fassung EN 62271-202:2007

Enthält:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
06.06.2014 Historisch
EN 62271-202:2014-06
Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 202: Fabrikfertige Stationen für Hochspannung/Niederspannung
Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
27.03.2014 Aktuell
IEC 62271-202:2014-03
Hochspannungs-Schaltgeräte und - Schaltanlagen - Teil 202: Fabrikfertige Stationen für Hochspannung/Niederspannung
Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
26.09.2014 Aktuell
EN 62271-202:2014/AC:2014-09
Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 202: Fabrikfertige Stationen für Hochspannung/Niederspannung

Entwurf war:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
01.03.2012 Historisch
E DIN EN 62271-202 (VDE 0671-202):2012-03
Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 202: Fabrikfertige Stationen für Hochspannung/Niederspannung (IEC 17C/528/CD:2011)
Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.02.2015
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. Guido Heit
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

x@zu5.yvz_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-224

Referatsassistenz
Monika Bergmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

354z1r.sv8x3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-272

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung