DIN EN 61496-2 (VDE 0113-202):2014-06

Maschinenüberwachung
vectorfusionart / Fotolia

Sicherheit von Maschinen -

Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen - Teil 2: Besondere Anforderungen an Einrichtungen, welche nach dem aktiven opto-elektronischen Prinzip arbeiten (IEC 61496-2:2013); Deutsche Fassung EN 61496-2:2013

Kurzdarstellung

Diese Norm legt Anforderungen für die Konstruktion, den Aufbau und die Prüfung von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS) fest, die speziell zur Detektion von Personen als Teil eines sicherheitsbezogenen Systems entworfen sind und die aktive opto-elektronische Schutzeinrichtungen (AOPDs) für die Sensorfunktion verwenden. Besondere Aufmerksamkeit wird auf die Eigenschaften gelenkt, die sicherstellen, dass ausreichende Sicherheitsmerkmale erreicht werden. Eine BWS kann zusätzliche sicherheitsbezogene Funktionen enthalten.
Diese Norm legt weder die Abmessungen noch die Konfiguration des Schutzfeldes und dessen Anordnung in Bezug auf Gefährdungen für eine besondere Anwendung fest, ebenso nicht, was für eine Maschine ein gefahrbringender Zustand ist. Sie ist auf das Funktionieren der BWS und wie sie mit der Maschine verknüpft ist beschränkt.
AOPDs, die Strahlung außerhalb des Wellenlängenbereiches von 400 nm bis 1 500 nm verwenden, sind von dieser Norm ausgenommen.
Diese Norm kann für andere Anwendungen als zum Schutz von Personen bedeutsam sein, z. B. dem Schutz gegen mechanische Zerstörung von Maschinen oder Produkten. In diesen Anwendungen können zusätzliche Anforderungen erforderlich sein, zum Beispiel, wenn die durch die Sensorfunktion zu erkennenden Materialien Eigenschaften besitzen, die unterschiedlich zu denen von Personen sind.
Diese Norm behandelt keine EMV-Anforderungen zur Störausstrahlung.
Zuständig ist das DKE/UK 225.2 "Elektrosensitive Schutzeinrichtungen von Maschinen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN CLC/TS 61496-2 (VDE V 0113-202):2008-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Anforderungen wurden zum besseren Verständnis korrigiert;
b) Testverfahren wurden überarbeitet, um sie leichter durchzuführen und um die Wiederholbarkeit zu verbessern;
c) Ergänzungen um Hilfestellungen für die Bewertung und Überprüfung von AOPDs mit Merkmalen für die die Testverfahren nicht ausreichend waren;
d) Vornorm wurde zur Norm.

Beziehungen

Ersatz für:

Maschinenüberwachung
vectorfusionart / Fotolia
01.02.2008 Historisch
DIN CLC/TS 61496-2 (VDE V 0113-202):2008-02
Sicherheit von Maschinen - Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen - Teil 2: Besondere Anforderungen an Einrichtungen, welche nach dem aktiven opto-elektronischen Prinzip arbeiten (IEC 61496-2:2006); Deutsche Fassung CLC/TS 61496-2:2006

Enthält:

Maschinenüberwachung
vectorfusionart / Fotolia
13.12.2013 Historisch
EN 61496-2:2013-12
Sicherheit von Maschinen - Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen - Teil 2: Besondere Anforderungen an Einrichtungen, welche nach dem aktiven opto-elektronischen Prinzip arbeiten
Maschinenüberwachung
vectorfusionart / Fotolia
30.01.2013 Historisch
IEC 61496-2:2013-01
Sicherheit von Maschinen – Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen - Teil 2: Besondere Anforderungen an Einrichtungen, welche nach dem aktiven opto-elektronischen Prinzip arbeiten

Entwurf war:

Maschinenüberwachung
vectorfusionart / Fotolia
01.05.2011 Historisch
E DIN EN 61496-2 (VDE 0113-202):2011-05
Sicherheit von Maschinen - Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen - Teil 2: Besondere Anforderungen an Einrichtungen, welche nach dem aktiven opto-elektronischen Prinzip arbeiten (IEC 44/621/CD:2010)

Ersetzt bzw. ergänzt:

Maschinenüberwachung
vectorfusionart / Fotolia
01.08.2021 Aktuell
DIN EN IEC 61496-2 (VDE 0113-202):2021-08
Sicherheit von Maschinen - Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen - Teil 2: Besondere Anforderungen an Einrichtungen, die aktive optoelektronische Schutzeinrichtungen (AOPD) verwenden (IEC 61496-2:2020); Deutsche Fassung EN IEC 61496-2:2020

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.06.2014
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Peter Täubl
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

6v_v8._rv@s2QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-281

Referatsassistenz
Andrea Nattrodt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r4u8vr.4r__85u_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-253

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung