E DIN EN 60969:2014-02

Hintergrund von Makrodetail einer transparenten LED im blauen Ti
Petinovs / stock.adobe.com

Lampen mit eingebautem Vorschaltgerät für Allgemeinbeleuchtung -

Anforderungen an die Arbeitsweise (IEC 34A/1701/CDV:2013); Deutsche Fassung FprEN 60969:2013

Kurzdarstellung

Dieser Norm-Entwurf legt Anforderungen an die Arbeitsweise zusammen mit Prüfverfahren und Bedin¬gungen fest, die erforderlich sind, um die Übereinstimmung von einseitig gesockelten Leuchtstofflampen mit eingebautem Vorschaltgerät für Allgemeinbeleuchtungszwecke festzustellen.
Diese Norm gilt für einseitig gesockelte Leuchtstofflampen mit eingebautem Vorschaltgerät mit Spannungen > 50 V und allen Bemessungsleistungen und mit Lampensockeln nach IEC 60061-1.
ANMERKUNG Einige Anforderungen dieser Norm sind möglicherweise auf einseitig gesockelte Leucht¬stofflampen mit eingebautem Vorschaltgerät mit Spannungen ≤ 50 V und auf andere Gasentladungslampen mit eingebautem Vorschaltgerät anwendbar.
Die Anforderungen dieser Norm gelten nur für die Typprüfung.
Die Anforderungen an die Arbeitsweise dieser Norm gelten zusätzlich zu den sicherheitstechnischen Anfor¬derungen nach IEC 60968.
Zuständig ist das DKE/UK 521.1 "Elektrische Lampen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60969:2001-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Der Anwendungsbereich dieser Norm ist erweitert. Sie gilt nun für einseitig gesockelte Leuchtstofflampen mit eingebautem Vorschaltgerätmit Spannungen > 50 V. Die Begrenzung auf 60 W Bemessungsleistung und 100 V bis 250 V Bemessungsspannung ist entfallen.
b) Der komplette Inhalt der Norm wurde überarbeitet und ergänzt.

Beziehungen

Ersatz für:

Hintergrund von Makrodetail einer transparenten LED im blauen Ti
Petinovs / stock.adobe.com
01.06.2001 Aktuell
DIN EN 60969:2001-06
Lampen mit eingebautem Vorschaltgerät für Allgemeinbeleuchtung - Anforderungen an die Arbeitsweise (IEC 60969:1988 + A1:1991 + A2:2000); Deutsche Fassung EN 60969:1993 + A1:1993 + Corrigendum 1993 + A2:2000

Enthält:

Hintergrund von Makrodetail einer transparenten LED im blauen Ti
Petinovs / stock.adobe.com
01.11.2013 Historisch
34A/1701/CDV:2013-11
Lampen mit eingebautem Vorschaltgerät für Allgemeinbeleuchtung - Anforderungen an die Arbeitsweise
Hintergrund von Makrodetail einer transparenten LED im blauen Ti
Petinovs / stock.adobe.com
01.11.2013 Historisch
FprEN 60969:2013-11
Lampen mit eingebautem Vorschaltgerät für Allgemeinbeleuchtung - Anforderungen an die Arbeitsweise

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.02.2014
Bereitstellungsdatum
02.2014
Einspruchsfrist
10.03.2014
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Hans Finke
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

yr49.wz41vQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-248

Referatsassistenz
Melanie Feuerriegel
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3v2r4zv.wv@v88zvxv2QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-363

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung