DIN EN 62290-2 (VDE 0831-290-2):2012-05

Fahrender Zug
den-belitsky / stock.adobe.com

Bahnanwendungen -

Betriebsleit- und Zugsicherungssysteme für den städtischen schienengebundenen Personennahverkehr - Teil 2: Funktionale Anforderungsspezifikation (IEC 62290-2:2011); Deutsche Fassung EN 62290-2:2011

Kurzdarstellung

Die Normenreihe IEC 62290 legt die funktionalen-, System- und Schnittstellenanforderungen für Zugsicherungs- und Betriebsleitsysteme fest, die zum Gebrauch bei städtischen schienengebundenen Personennahverkehrsstrecken und Netzen vorgesehen sind. Diese Normenreihe findet keine Anwendung für Strecken, die unter spezifischen Eisenbahn-Vorschriften betrieben werden, es sei denn, es wird durch die zuständige Behörde anders festgelegt.
Dieser Teil der IEC 62290 spezifiziert die funktionale Anforderungsspezifikation von UGTMS (Urban Guided Transport Management and Command/Control Systems). IEC 62290-2 ist anwendbar für neue Strecken oder für die Ertüchtigung bestehender Signal und Zugsicherungsanlagen.
In diesem Teil 2 der Norm bilden die funktionalen Anforderungen das Rahmenwerk, zu dem detaillierte Funktionen hinzugefügt werden sollten, um jegliche vollständige sowohl generische als auch spezifische Anwendungen zu beschreiben.
Zuständig ist das UK 351.3 „Bahn-Signalanlagen“ der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Beziehungen

Enthält:

Fahrender Zug
den-belitsky / stock.adobe.com
21.06.2011 Historisch
IEC 62290-2:2011-06
Bahnanwendungen - Betriebsleit- und Zugsicherungssysteme für den städtischen schienengebundenen Personennahverkehr - Teil 2: Funktionale Anforderungsspezifikation
Fahrender Zug
den-belitsky / stock.adobe.com
26.08.2011 Historisch
EN 62290-2:2011-08
Bahnanwendungen - Betriebsleit- und Zugsicherungssysteme für den städtischen schienengebundenen Personennahverkehr - Teil 2: Funktionale Anforderungsspezifikation

Entwurf war:

Fahrender Zug
den-belitsky / stock.adobe.com
01.05.2010 Historisch
E DIN EN 62290-2 (VDE 0831-290-2):2010-05
Bahnanwendungen - Betriebsleit- und Zugsicherungssysteme für den städtischen schienengebundenen Personennahverkehr - Teil 2: Funktionale Anforderungsspezifikation (IEC 9/1366/CDV:2010); Deutsche Fassung FprEN 62290-2:2010

Ersetzt bzw. ergänzt:

Fahrender Zug
den-belitsky / stock.adobe.com
01.11.2012 Historisch
E DIN EN 62290-2 (VDE 0831-290-2):2012-11
Bahnanwendungen - Betriebsleit- und Zugsicherungssysteme für den städtischen schienengebundenen Personennahverkehr - Teil 2: Funktionale Anforderungsspezifikation (IEC 9/1713/CD:2012)
Fahrender Zug
den-belitsky / stock.adobe.com
01.06.2015 Aktuell
DIN EN 62290-2 (VDE 0831-290-2):2015-06
Bahnanwendungen - Betriebsleit- und Zugsicherungssysteme für den städtischen schienengebundenen Personennahverkehr - Teil 2: Funktionale Anforderungsspezifikation (IEC 62290-2:2014); Deutsche Fassung EN 62290-2:2014

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.05.2012
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Artur Schmidt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r8_@8.9ty3zu_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-354

Referatsassistenz
Jessica Naomi Schademan
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

0v99ztr.9tyruv3r4QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-296

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung