VDE-AR-N 4102 (VDE -AR-N 4102):2012-04

Standards
putilov_denis / Fotolia

Anschlussschränke im Freien am Niederspannungsnetz der allgemeinen Versorgung -

Technische Anschlussbedingungen für den Anschluss von ortsfesten Schalt- und Steuerschränken, Zähleranschlusssäulen, Telekommunikationsanlagen und Ladestationen für Elektrofahrzeuge

Kurzdarstellung

Diese VDE-Anwendungsregel gilt für Anschlussschränke außerhalb von Gebäuden, die ein- oder dreiphasig an das Niederspannungsnetz der allgemeinen Versorgung angeschlossen werden. Sie gilt für ortsfeste Schalt- und Steuerschränke und Zähleranschlusssäulen. Beispiele hierfür sind Straßenverkehrs-Signalanlagen nach DIN EN 50556, Anlagen der öffentlichen Beleuchtung, Haltestellen für den öffentlichen Nahverkehr, Pumpenanlagen, Messstationen usw. sowie Telekommunikations-Einrichtungen und Ladestationen für Elektrofahrzeuge.
Zuständig ist das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN), FNN-Projektgruppe „Anforderungen an künftige Zählerplätze“ des Lenkungskreises Nieder- und Mittelspannung.

Beziehungen

Ersetzt durch:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.04.2019 Aktuell 1319 0
VDE-AR-N 4100 (VDE -AR-N 4100):2019-04
Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Niederspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Niederspannung)

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Anwendungsregel
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.04.2012
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Bleiben Sie immer informiert ...

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE-Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In einer monatlichen Zusammenfassung unserer News informieren wir Sie über nationale und internationale Neuigkeiten aus der Normung, Veranstaltungen mit unseren Experten oder innovative Themen, die wir in die Normung überführen.

Jetzt anmelden!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung