E DIN EN 50173-2/AA:2009-10

Verschiedene Smart Watches
Reservoir Dots / Fotolia

Informationstechnik -

Anwendungsneutrale Kommunikationskabelanlagen Teil 2: Bürogebäude

Kurzdarstellung

Für diese Normentwürfe ist das GUK 715.3 „Informationstechnische Verkabelung von Gebäudekomplexen“ der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE als deutsches Spiegelgremium zu CLC/TC 215 „Elektrotechnische Aspekte von Telekommunikationseinrichtungen“ zuständig.

Der Änderungsentwurf EN 50173-1:2007/prAB enthält in Ergänzung zu den neuen Übertragungsstreckenklassen EA und FA in EN 50173-1:2007/A1:2009 (zur Veröffentlichung vorgesehen) die entsprechenden Komponentenkategorien 6A und 7A sowie die folgenden Änderungen:
- Vorschlag der Verringerung der elektromagnetischen Parameter in der MICE-Klassifikation (Tabelle 3);
- Modifizierung der Anforderungen an die Einfügedämpfung von koaxialen Übertragungsstrecken;
- Modifizierung der Übertragungsstrecken der Klasse OF-100 für Lichtwellenleiter-Verkabelung und Definition einer neuen Lichtwellenleiter-Kategorie OM4;
- Ergänzung und Modifizierung der Anforderungen an die Verbindungstechnik und Definition sowohl eines neuen Steckgesichts für 2 Lichtwellenleiter wie auch für 12 und 24 Fasern;
- Einführung von Grenzwerten für neue Parameter in den Anhängen A und B und Abschnitt D.2;
- Überarbeitung Abschnitt D.3 bezüglich der Prüfanforderungen an das mechanische und das umgebungsrelevante Leistungsvermögen von Verbindungstechnik;
- Aktualisierung Anhang F „Unterstützte Netzanwendungen“;
- Neuer normativer Anhang I „Prüfverfahren zur Ermittlung der Übereinstimmung mit den Normen der Reihe EN 50173“ ein;
- Änderung verschiedener anderer Unterabschnitte, Tabellen und Bilder.
Die Änderungsentwürfe EN 50173-2:2007/prAA bis EN 50173-5:2007/prAA wurden ausgearbeitet, um die betreffenden Bezugsdokumente an die Festlegungen zu den neuen Übertragungsstreckenklassen EA und FA in EN 50173-1:2007/A1:2009 (zur Veröffentlichung vorgesehen) sowie den zugehörigen neuen Komponentenkategorien 6A und 7A nach EN 50173 1:2007/prAB:2009 (siehe E DIN EN 50173-1/prAB:2009) anzupassen.
In DIN EN 50173-2/prAA werden weiterhin in Tabelle 4 „Parameter von Lichtwellenleiter-Übertragungsstrecken“ Anforderungen für Mehrmoden-LWL der Kategorie OM4 sowie Einmoden-LWL der Kategorie OS2 aufgenommen.
In DIN EN 50173-3/prAA wird weiterhin Abschnitt 8.3 „Verbindungstechnik für Lichtwellenleiterverkabelung“ modifiziert.
In DIN EN 50173-4/prAA werden weiterhin die Pegel von RuK-Übertragungsstrecken mit Koaxialkabeln (Tabelle 4) sowie die Gleichungen für die Länge von RuK-Übertragungsstrecken (Tabelle 5) korrigiert.
In DIN EN 50173-5/prAA wird weiterhin Anhang B durch einen neuen normativen Anhang mit Festlegungen zur Verwendung von Verbindungstechnik hoher Packungsdichte in Lichtwellenleiterverkabelung ersetzt.
Th. H. Wegmann

Beziehungen

Enthält:

Verschiedene Smart Watches
Reservoir Dots / Fotolia
04.09.2009 Historisch
EN 50173-2:2007/prAA:2009-09
Informationstechnik - Anwendungsneutrale Kommunikationskabelanlagen -- Teil 2: Bürogebäude

Entwurf war:

Verschiedene Smart Watches
Reservoir Dots / Fotolia
01.12.2007 Historisch
DIN EN 50173-2:2007-12
Informationstechnik - Anwendungsneutrale Kommunikationskabelanlagen - Teil 2: Bürogebäude; Deutsche Fassung EN 50173-2:2007

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.10.2009
Bereitstellungsdatum
10.10.2009
Einspruchsfrist
31.12.2009
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. Thomas H. Wegmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

_y53r9.Bvx3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-315

Referatsassistenz
Nicola Fortong
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

4zt52r.w58_54xQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-319

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung