DIN EN 50065-1 (VDE 0808-1):2012-01

IoT Konzept Intelligente Heimverbinung Smart Home
AndSus / stock.adobe.com

Teil 1: Allgemeine Anforderungen, Frequenzbänder und elektromagnetische Störungen;

Kurzdarstellung

Diese Norm befasst sich mit elektrischen Geräten, die zur Informationsübertragung auf Niederspannungsnetzen Frequenzen von 3 kHz bis 148,5 kHz benutzen, sowohl auf öffentlichen Netzen als auch innerhalb von Gebäuden.
Sie legt die den unterschiedlichen Anwendungen zugeordneten Frequenzbänder, Grenzwerte für die Ausgangsspannung im benutzten Frequenzband und Grenzwerte für leitungsgeführte und gestrahlte Störungen fest. Außerdem gibt sie die Messverfahren an.
Modulationsverfahren, Kodierungsverfahren oder Funktionsmerkmale (ausgenommen solche zum Schutz vor gegenseitiger Beeinflussung) sind nicht Bestandteil dieser Norm.
Zweck dieser Norm ist es, die gegenseitige Beeinflussung zwischen Signalübertragungsgeräten in elektrischen Installationen untereinander und zu anderen Geräten zu begrenzen. Außerdem ist diese Norm dafür bestimmt, die Beeinflussung von empfindlichen elektronischen Geräten durch Signalübertragungsgeräte zu begrenzen. Ein völliger Ausschluss solcher Beeinflussung kann jedoch nicht sichergestellt werden.
Zuständig ist das UK 716.1 "Systeme für die Kommunikation auf elektrischen Niederspannungsnetzen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 50065-1 (VDE 0808-1):2010-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Einführung von zusätzlichen Begriffen, Klärung der vorhandenen Begriffe;
b) zusätzliche Erläuterungen zu den Frequenzbändern und Klassifizierungen;
c) Ergänzungen zur Sender-Ausgangsspannung, Klärung der maximalen Übertragungspegel für dreiphasige Einrichtungen;
d) Einbeziehung der Netz-Signalübertragung bei der Aufladung von elektrischen Fahrzeugen;
e) redaktionelle Verbesserungen.

Beziehungen

Ersatz für:

IoT Konzept Intelligente Heimverbinung Smart Home
AndSus / stock.adobe.com
01.05.2010 Historisch
DIN EN 50065-1 (VDE 0808-1):2010-05
Signalübertragung auf elektrischen Niederspannungsnetzen im Frequenzbereich 3 kHz bis 148,5 kHz - Teil 1: Allgemeine Anforderungen, Frequenzbänder und elektromagnetische Störungen Deutsche Fassung EN 50065-1:2001 + A1:2010

Enthält:

IoT Konzept Intelligente Heimverbinung Smart Home
AndSus / stock.adobe.com
22.04.2011 Aktuell
EN 50065-1:2011-04
Signalübertragung auf elektrischen Niederspannungsnetzen im Frequenzbereich 3 kHz bis 148,5 kHz - Teil 1: Allgemeine Anforderungen, Frequenzbänder und elektromagnetische Störungen

Entwurf war:

IoT Konzept Intelligente Heimverbinung Smart Home
AndSus / stock.adobe.com
01.12.2010 Historisch
E DIN EN 50065-1 (VDE 0808-1):2010-12
Signalübertragung auf elektrischen Niederspannungsnetzen im Frequenzbereich 3 kHz bis 148,5 kHz - Teil 1: Allgemeine Anforderungen, Frequenzbänder und elektromagnetische Störungen; Deutsche Fassung FprEN 50065-1:2010

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.01.2012
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Antonio Monaco
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r4_54z5.354rt5QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-273

Referatsassistenz
Nicola Fortong
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

4zt52r.w58_54xQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-319

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung