VDE-AR-N 4001 (VDE -AR-N 4001):2011-04

Standards
putilov_denis / Fotolia

Kurzdarstellung

Diese VDE-Anwendungsregel enthält Anforderungen an die Qualifikation des Personals und die Organisation von Unternehmen für den Betrieb elektrischer Energieversorgungsnetze.
Ziel ist es, hiermit einen Beitrag zur personellen und technischen Leistungsfähigkeit solcher Unternehmen zu leisten.
Das Gesetz zur Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts (EnWG) und seine Begründung fordern von Unternehmen für den Betrieb elektrischer Energieversorgungsnetze die Erfüllung personeller, wirtschaftlicher und technischer Voraussetzungen, um eine möglichst sichere, wirtschaftliche und umweltverträgliche Energieversorgung auf Dauer zu gewährleisten.
Voraussetzung hierfür ist insbesondere eine ausreichende Qualifikation und Organisation, um eine sorgfältige Planung sowie Bau, Betrieb und die Instandhaltung der erforderlichen Versorgungsanlagen und Betriebsmittel unter Einhaltung der einschlägigen Sicherheits- und Umweltvorschriften sicherzustellen.
Zuständig ist die Projektgruppe "Technisches Sicherheitsmanagement" des Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN).

Beziehungen

Ersetzt bzw. ergänzt:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.03.2020 Aktuell
VDE-AR-N 4001 (VDE -AR-N 4001):2020-03
Anforderungen an die Qualifikation und die Organisation für Betreiber von Elektrizitätsversorgungsnetzen (S 1000)

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Anwendungsregel
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.04.2011
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium
Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung