DIN EN 60335-2-41 (VDE 0700-41):2010-11

Abstrakte dunkelblaue digitale Partikelwelle und heller Hintergrund
kokotewan / stock.adobe.com

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke -

Teil 2-41: Besondere Anforderungen für Pumpen (IEC 60335-2-41:2002 + A1:2004 + A2:2009); Deutsche Fassung EN 60335-2-41:2003 + A1:2004 + A2:2010 Teil 2-41: Besondere Anforderungen für Pumpen

Kurzdarstellung

Diese Norm gilt für die Sicherheit elektrischer Pumpen für Flüssigkeiten, die eine Temperatur von 90 °C nicht überschreiten. Die Geräte sind für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke bestimmt, ihre Bemessungsspannung beträgt nicht mehr als 250 V für Einphasengeräte und 480 V für andere Geräte.
Beispiele für Geräte, die in den Anwendungsbereich dieser Norm fallen, sind: Aquarien-Pumpen; Pumpen für Gartenteiche, Druckerhöhungspumpen für Duschen, Schlammpumpen, Tauchmotorpumpen, Tisch-Springbrunnenpumpen und vertikale Pumpen für Nassaufstellung.
Nicht für den normalen Hausgebrauch bestimmte Geräte, die aber dennoch zu einer Gefahrenquelle für die Allgemeinheit werden können wie z. B. Geräte, die von Laien in Läden, in gewerblichen Betrieben und in der Landwirtschaft verwendet werden, fallen in den Anwendungsbereich dieser Norm.
Durch die in die Europäische Norm EN 60335-2-41:2003 eingearbeitete Änderung A2:2010-02 wurden die "Einleitung" sowie die Abschnitte 1 "Anwendungsbereich", 25 "Netzanschluss und äußere Leitungen", 30 "Wärme- und Feuerbeständigkeit" und die "Literaturhinweise" ergänzt oder geändert.
Zuständig ist das UK 511.11 "Motorische Geräte" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60335-2-41 (VDE 0700-41):2004-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die bei IEC erschienene Änderung A2:2009 zur IEC 60335-2-41:2002, die inzwischen als Änderung A2:2010 zur EN 60335-2-41:2003 ratifiziert ist, wurde eingearbeitet.
b) Die Einleitung sowie die Abschnitte 1 Anwendungsbereich, 25 Netzanschluss und äußere Leitungen, 30 Wärme- und Feuerbeständigkeit und die Literaturhinweise wurden ergänzt oder geändert.

Beziehungen

Ersatz für:

Abstrakte dunkelblaue digitale Partikelwelle und heller Hintergrund
kokotewan / stock.adobe.com
01.12.2004 Historisch
DIN EN 60335-2-41 (VDE 0700-41):2004-12
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-41: Besondere Anforderungen für Pumpen (IEC 60335-2-41:2002 + A1:2004); Deutsche Fassung EN 60335-2-41:2003 + A1:2004

Enthält:

Abstrakte dunkelblaue digitale Partikelwelle und heller Hintergrund
kokotewan / stock.adobe.com
06.05.2004 Aktuell
EN 60335-2-41:2003/A1:2004-05
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-41: Besondere Anforderungen für Pumpen
Abstrakte dunkelblaue digitale Partikelwelle und heller Hintergrund
kokotewan / stock.adobe.com
13.06.2003 Historisch
EN 60335-2-41:2003-06
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-41: Besondere Anforderungen für Pumpen
Abstrakte dunkelblaue digitale Partikelwelle und heller Hintergrund
kokotewan / stock.adobe.com
31.10.2002 Historisch
IEC 60335-2-41:2002-10
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-41: Besondere Anforderungen für Pumpen
Abstrakte dunkelblaue digitale Partikelwelle und heller Hintergrund
kokotewan / stock.adobe.com
31.01.2004 Historisch
IEC 60335-2-41:2002/AMD1:2004-01
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-41: Besondere Anforderungen für Pumpen (Änderung 1)
Abstrakte dunkelblaue digitale Partikelwelle und heller Hintergrund
kokotewan / stock.adobe.com
10.12.2009 Historisch
IEC 60335-2-41:2002/AMD2:2009-12
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-41: Besondere Anforderungen für Pumpen
Abstrakte dunkelblaue digitale Partikelwelle und heller Hintergrund
kokotewan / stock.adobe.com
12.02.2010 Aktuell
EN 60335-2-41:2003/A2:2010-02
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-41: Besondere Anforderungen für Pumpen

Entwurf war:

Abstrakte dunkelblaue digitale Partikelwelle und heller Hintergrund
kokotewan / stock.adobe.com
01.02.2009 Historisch
E DIN EN 60335-2-41/A2 (VDE 0700-41/A1):2009-02
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-41: Besondere Anforderungen für Pumpen (IEC 61/3720/CDV:2008); Deutsche Fassung EN 60335-2-41:2003/FprA2:2008

Ersetzt bzw. ergänzt:

Abstrakte dunkelblaue digitale Partikelwelle und heller Hintergrund
kokotewan / stock.adobe.com
01.06.2012 Historisch
E DIN EN 60335-2-41 (VDE 0700-41):2012-06
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-41: Besondere Anforderungen für Pumpen (IEC 61/4315/CDV:2011); Deutsche Fassung FprEN 60335-2-41:2011
Abstrakte dunkelblaue digitale Partikelwelle und heller Hintergrund
kokotewan / stock.adobe.com
01.12.2019 Historisch
E DIN EN IEC 60335-2-41/A11 (VDE 0700-41/A11):2019-12
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-41: Besondere Anforderungen für Pumpen; Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 60335-2-41/prA11:2019
Abstrakte dunkelblaue digitale Partikelwelle und heller Hintergrund
kokotewan / stock.adobe.com
Aktuell
P DIN IEC 60335-2-41 (VDE 0700-41)
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-41: Besondere Anforderungen für Pumpen (IEC 61/6520/CDV:2022); Text Deutsch und Englisch
Abstrakte dunkelblaue digitale Partikelwelle und heller Hintergrund
kokotewan / stock.adobe.com
01.06.2023 Aktuell
DIN EN IEC 60335-2-41 (VDE 0700-41):2023-06
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-41: Besondere Anforderungen für Pumpen (IEC 60335-2-41:2012, modifiziert); Deutsche Fassung EN IEC 60335-2-41:2021 + A11:2021
Dokumentart
Norm
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.11.2010
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium
Kontakt
Referat
Dipl.-Ing. Thomas Brüggemann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

_y53r9.s8@vxxv3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-371

Referatsassistenz
Silke Bachus
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

9z21v.srty@9QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-342

DKE Newsletter-Seitenbild
sdx15 / stock.adobe.com

Mit unserem DKE Newsletter sind Sie immer top informiert! Monatlich ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung