DIN EN 62271-205 (VDE 0671-205):2008-12

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia

Hochspannungs-

Schaltgeräte und -Schaltanlagen Teil 205: Kompakte Schaltgerätekombinationen für Bemessungsspannungen über 52 kV

Kurzdarstellung

Diese Norm gilt für kompakte Schaltgerätekombinationen, die aus mindestens einem Schaltgerät bestehen, welches derart direkt an ein anderes Gerät oder mehrere andere Geräte angeschlossenen ist oder mit diesem/diesen Gerät(en) gemeinsam Bauteile nutzt, dass eine Wechselwirkung zwischen den Funktionen der einzelnen Geräte besteht. Derartige Kombinationen bestehen aus Geräten als Einzeleinheit konstruiert, geprüft und bereitgestellt werden. Die Wechselwirkung zwischen den Geräten kann auf Grund der Nachbarschaft, der gemeinsamen Nutzung von Bauteilen oder der Kombination von beidem bestehen. Die Kombinationen können nur aus Bauteilen von luftisolierten Schaltanlagen (AIS) bestehen oder eine Kombination aus AIS und gasisolierter Schaltanlage (GIS), eine sogenannte Mischtechnologie-Schaltanlage (MTS) sein, und dürfen vollständig vorgefertigt oder teilmontiert geliefert werden.
Diese kompakten Schaltgerätekombinationen kommen als Innenraum- und/oder Freiluftaufstellung in Netzen mit Bemessungsspannungen über 52 kV und Betriebsfrequenzen von 50 Hz und 60 Hz zum Einsatz.
In dieser Norm wird der Einfluss auf das Betriebsverhalten aufgrund der Wechselwirkungen zwischen den Geräten innerhalb der kompakten Schaltgerätekombinationen behandelt, und es werden Bemessungsdaten und Prüfverfahren für diese Kombinationen festgelegt.
Diese Norm gilt nicht für Schaltgerätekombinationen, die ausschließlich aus GIS bestehen.
Zuständig ist das UK 432.2 "Typgeprüfte Hochspannungs-Schaltanlagen" der DKE.
(G. Heit)

Beziehungen

Enthält:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
30.04.2008 Aktuell
EN 62271-205:2008-04
Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen -- Teil 205: Kompakte Schaltanlagenanordnungen für Bemessungsspannungen über 52 kV
Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
22.08.2008 Aktuell
EN 62271-205:2008/Corrigendum:2008-08
Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen -- Teil 205: Kompakte Schaltanlagenanordnungen für Bemessungsspannungen über 52 kV
Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
15.01.2008 Aktuell
IEC 62271-205:2008-01
Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 205: Kompakte Schaltanlagenanordnungen für Bemessungsspannungen über 52 kV - Teil 205: Kompakte Schaltanlagenanordnungen für Bemessungsspannungen über 52 kV

Entwurf war:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
01.06.2005 Historisch
E DIN IEC 62271-205 (VDE 0671-205):2005-06
Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 205: Hochspannungs-Schaltanlagenanordnungen für Bemessungsspannungen über 52 kV (IEC 17C/336/CD:2004)
Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.12.2008
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. Guido Heit
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

x@zu5.yvz_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-224

Referatsassistenz
Monika Bergmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

354z1r.sv8x3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-272

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung