Normung
Zerbor - Fotolia
01.07.2017 Anwendungsregel 111 0

VDE-AR-E 2100-712 Brandbekämpfung bei PV-Anlage

Maßnahmen für den DC-Bereich einer Photovoltaikanlage zum Einhalten der elektrischen Sicherheit im Falle einer Brandbekämpfung oder einer technischen Hilfeleistung

Diese VDE-Anwendungsregel gilt für die Planung und Errichtung von Photovoltaik-Systemen an oder auf Gebäuden.

Sie fasst die Festlegungen mit Empfehlungen zusammen, die gefährliche Berührungsspannungen beim Versagen der Schutzmaßnahme "Doppelte oder verstärkte Isolierung" (z. B. im Brandfall) verhindern können.

Gegenüber VDE-AR-E 2100-712 (VDE-AR-E 2100-712):2013-05 wurde folgende wesentliche Änderung vorgenommen:

a) Überarbeitung der Anforderungen an Einrichtungen zum Kurzschließen des Strangs oder des PV-Generators

Zuständig ist das UK 221.5 "Zukunftsfähige Elektroinstallationen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Kontakt

Dirk Barthel
Downloads + Links

Verwandte Themen

Das könnte Sie auch interessieren