E DIN EN IEC 60335-2-34/A11 (VDE 0700-34/A11):2022-02

Standards
putilov_denis / Fotolia

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke -

Teil 2-34: Besondere Anforderungen für Motorverdichter; Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 60335-2-34:2021/prA11:2021

Kurzdarstellung

Dieser Norm-Entwurf enthält den Text der vom CENELEC/TC 61 erarbeiteten prEN IEC 60335-2-34:2021/FprA11:2021-09. Er enthält europäische Abänderungen zur IEC 60335-2-34:2021-03 in den Abschnitten 1, 6, und 19 unter anderem bezüglich „schutzbedürftiger Personen und Kinder“ sowie den Anhang ZAA zur Relevanz der Druckgeräterichtlinie.
Dieser Norm-Entwurf ist mit der EN 60335-1:2012 einschließlich ihrer Änderungen und prEN IEC 60335-2-34:2021 anzuwenden.
Die internationale Norm IEC 60335-2-34 behandelt die Sicherheit gekapselter (hermetischer und halbhermetischer) Motorverdichter, deren Schutzeinrichtungen und Steuerungssysteme, falls vorhanden, die zur Verwendung mit Geräten für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke vorgesehen sind und die den für solche Geräte anwendbaren Normen entsprechen. Sie gilt für Motorverdichter, die separat unter den härtesten Bedingungen, die im sachgemäßen Gebrauch erwartet werden können, geprüft werden. Die Bemessungsspannung der Geräte beträgt nicht mehr als 250 V für Einphasen-Motorverdichter und 480 V für andere Motorverdichter.
Diese Norm erfasst auch drehzahlgeregelte Motorverdichter und Motorverdichter mit variabler Kälteleistung.
Beispiele für Geräte mit Motorverdichtern sind Kühl- und Gefriergeräte (auch gewerbliche), Eisbereiter, Klimageräte, elektrisch betriebene Wärmepumpen und Klimageräte, Wäschetrockner, gewerbliche Ausgabegeräte und Warenautomaten.
Diese Norm ersetzt nicht die Anforderungen der entsprechenden Normen für die Geräte, in denen Motorverdichter eingesetzt werden. Wenn jedoch ein Motorverdichter-Typ verwendet wird, der dieser Norm entspricht, so brauchen die in der entsprechenden Gerätenorm geforderten Prüfungen für Motorverdichter an dem entsprechenden Gerät oder der Baugruppe nicht durchgeführt zu werden. Wenn die Motorverdichtersteuerung zur Steuerung des Gerätes gehört, können aber weitere Prüfungen am Endgerät notwendig sein.

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.02.2022
Bereitstellungsdatum
02.2022
Einspruchsfrist
14.03.2022
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. Thomas Brüggemann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

_y53r9.s8@vxxv3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-371

Referatsassistenz
Silke Bachus
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

9z21v.srty@9QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-342

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung