E DIN EN IEC 62052-41 (VDE 0418-2-41):2022-06

Standards
putilov_denis / Fotolia

Elektrizitätszähler -

Allgemeine Anforderungen, Prüfungen und Prüfbedingungen - Teil 41: Energieerfassungsmethoden und -anforderungen für Zähler für unterschiedliche elektrische Energiearten und Mehrtarifzähler (IEC 13/1845/CDV:2021); Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 62052-41:2021

Kurzdarstellung

Dieser Teil von IEC 62052 gilt nur für neu hergestellte elektronische Zähler für unterschiedliche elektrische Energiearten und/oder Mehrtarifzähler und er gilt ausschließlich für deren Typprüfungen.
Diese internationale Norm gilt für neu hergestellte Elektrizitätszähler, die dafür ausgelegt sind:
- elektrische Energie in Netzwerken mit einer Spannung bis 1 000 V Wechselspannung bzw. 1 500 V Gleichspannung zu messen und zu steuern;
- alle Funktionselemente einschließlich aufgesetzter Module in einem einzelnen Zählergehäuse zu umfassen oder ein solches zu bilden, mit Ausnahme von Anzeigedisplays;
- mit integrierten oder separaten Anzeigedisplays oder ohne Anzeigedisplay betrieben zu werden;
- in einer festgelegten Aufnahme oder einem Gestell installiert zu werden;
- zusätzlich zur Messung elektrischer Energie weitere Funktionen zu bieten.
IEC 62052 und IEC 62053 definieren die physischen, sicherheitsbezogenen und metrologischen Aspekte von Elektrizitätszählern. Diese Norm definiert die Anforderungen an Zähler für unterschiedliche elektrische Energiearten und Mehrtarifzähler.
Moderne Elektrizitätszähler umfassen üblicherweise zusätzliche Funktionen, z. B. das Messen von Spannungsgröße, Stromgröße, Leistung, Frequenz, Leistungsfaktor usw.; das Messen von Netzqualitätsparametern; Laststeuerfunktionen; Liefer-, Zeit-, Prüf-, Abrechnungs-, Aufnahmefunktionen; Datenkommunikationsschnittstellen und entsprechende Datensicherheitsfunktionen. Die relevanten Normen für diese Funktionen dürfen zusätzlich zu den Anforderungen dieser Norm gelten. Die Anforderungen an derartige Funktionen liegen jedoch außerhalb des Anwendungsbereichs dieser Norm.
Typische Anwendungsbeispiele sind elektronische Zähler für unterschiedliche elektrische Energiearten (Multi-energy meters) und Mehrtarifzähler (multi-rate meters).

Beziehungen

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
30.07.2021 Aktuell
13/1845/CDV:2021-07
Elektrizitätszähler - Allgemeine Anforderungen, Prüfungen und Prüfbedingungen - eil 41: Energieerfassungsmethoden und -anforderungen für Mehrtarif-Zähler und Zähler für unterschiedliche elektrische Energiearten
Standards
putilov_denis / Fotolia
30.07.2021 Aktuell
prEN IEC 62052-41:2021-07
Elektrizitätszähler - Allgemeine Anforderungen, Prüfungen und Prüfbedingungen - Teil 41: Energieerfassungsmethoden und -anforderungen für Zähler für unterschiedliche elektrische Energiearten und Mehrtarifzähler

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.06.2022
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Bernd Stäblein
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

sv84u.9_rvs2vz4QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-430

Referatsassistenz
Sandra Hofmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

9r4u8r.y5w3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-439

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung