DIN IEC/IEEE 62582-4 (VDE 0491-21-4):2020-03

Modell Lithium-Atom
laufer - stock.adobe.com

Kernkraftwerke -

Leittechnik mit sicherheitstechnischer Bedeutung - Zustandsüberwachung elektrischer Geräte - Teil 4: Oxidation (IEC/IEEE 62582-4:2011)

Kurzdarstellung

Dieser Teil der Reihe DIN IEC/IEEE 62582 (VDE 0491-21) behandelt speziell Oxidations-Methoden zur Zustandsüberwachung von in Kernkraftwerken installiertem elektrischem Gerät im Rahmen des Alterungsmanagements. Die Methoden sind primär geeignet für Probestücke aus Polyolefin-basierten Materialien. Sie können aber auch genutzt werden für einige Materialien auf Ethylen-Propylen-Basis und für einige Ethylen-Vinyl-Acetat-Materialien. Oxidationsmethoden basieren auf der Erkennung der exothermen Oxidation, die eintritt, wenn ein Probestück in der Gegenwart von Sauerstoff erhitzt wird. Der Eintritt dieser exothermen Oxidation, ist abhängig vom Grad der Verschlechterung einiger organischer und polymerer Materialien und kann als Indikator ihrer Alterung genutzt werden. Die Normenreihe IEC/IEEE 62582 wurde als "Doppellogostandard" veröffentlicht, um sie für das Alterungsmanagement elektrischer Geräte verwenden zu können, die sowohl nach IEEE- als auch nach IEC-Regelwerk qualifiziert wurden. Historisch gesehen, wurde das Konzept und die Funktion der "Zustandsbasierten Qualifikation" durch den US-Standard IEEE 323-2003 eingeführt, um das Prüfziel einer "Qualifizierten Lebensdauer" im Rahmen der Qualifikation von Geräten zu ergänzen. Bei der Qualifizierung von Geräten ist der Zustand der Geräte, für den die geforderte Funktion nachgewiesen werden konnte, der "Qualifizierte Zustand".
Zuständig ist das DKE/UK 967.1 "Elektro- und Leittechnik für kerntechnische Anlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.03.2020
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. Georg Vogel
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

xv58x.A5xv2QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-341

Referatsassistenz
Melanie Romahn
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3v2r4zv.853ry4QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-373

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung