DIN EN IEC 60534-3-1:2019-11

Standards
putilov_denis / Fotolia

Stellventile für die Prozessregelung -

Teil 3-1: Abmessungen - Einbaulängen von geflanschten Durchgangsventilen und geflanschten Eckventilen (IEC 60534-3-1:2019); Deutsche Fassung EN IEC 60534-3-1:2019

Kurzdarstellung

Der hier vorliegende Teil -3-1 der Internationalen Normenreihe IEC 60534 legt die Baulängen von geflanschten Stellventilen in Durchgangsform (FTF; en: face-to-face) sowie von geflanschten Stellventilen in Eckform (CTF; en: center-to-face) für vorgegebene Nennweiten und Nenndrücke fest. Es werden die Nennweiten von DN 15 bis DN 400 für Durchgangsventile und die Nennweiten von
DN 25 bis DN 400 für Eckventile erfasst.
Diese zweite Ausgabe der Norm ersetzt die erste, in 2000 veröffentlichte Ausgabe, und stellt eine technische und editorielle Überarbeitung dar. Die Norm enthält nun auch Festlegungen für die Baulängen von geflanschten Durchgangsventilen und geflanschten Eckventilen, bei denen die Anlageflächen der Dichtung nicht mit den äußersten Enden des Ventils identisch sind, und es wurden Korrekturwerte für die Baulängen von Durchgangsventilen mit "Ring-Joint"-Flanschen und benötigte ANSI/ISA Referenzen hinzugefügt.
Diese Norm sieht nur die Baulängen von Flanschventilen mit Dichtleiste vor. Die Baulängen (Durchgangs- und Eckform) schließen die in der betreffenden Flanschnorm festgelegte Dichtleiste, wenn vorhanden, ein.
Zuständig ist das DKE/K 963 "Stellgeräte für strömende Stoffe" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60534-3-1:2000-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Diese zweite Ausgabe der Norm ersetzt die erste, in 2000 veröffentlichte Ausgabe und stellt eine technische und editorielle Überarbeitung dar.
b) Die Baulängen für Ventile der Nenndruckstufen PN 160 und PN 250 (ANSI Class 900 und Class 1 500) wurden neu in die Norm aufgenommen.
c) Es wurden Festlegungen für die Baulängen von geflanschten Durchgangsventilen und geflanschten Eckventilen, bei denen die Anlageflächen der Dichtung nicht mit den äußersten Enden des Ventils identisch sind, hinzugefügt.
d) Eine neue Tabelle mit Korrekturwerten für die Baulängen von Durchgangsventilen mit "Ring-Joint"-Flanschen wurde hinzugefügt.
e) Benötigte ANSI/ISA Referenzen wurden in den Tabellen 1 bis 4 hinzugefügt.
f) Weitere ANSI/ISA Referenzen wurden im Literaturverzeichnis hinzugefügt.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.12.2000 Historisch
DIN EN 60534-3-1:2000-12
Stellventile für die Prozessregelung - Teil 3-1: Abmessungen - Einbaulängen von geflanschten Durchgangsventilen und geflanschten Eckventilen (IEC 60534-3-1:2000); Deutsche Fassung EN 60534-3-1:2000 + Corrigendum 2000

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
05.04.2019 Aktuell
EN IEC 60534-3-1:2019-04
Stellventile für die Prozessregelung - Teil 3-1: Abmessungen - Einbaulängen von geflanschten Durchgangsventilen und geflanschten Eckventilen

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.11.2019
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dr. Michael Rudschuck
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3ztyrv2.8@u9ty@t1QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-266

Referatsassistenz
Gabriele Gulis
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

xrs8zv2v.x@2z9QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-357

DKE Newsletter-Seitenbild
sdx15 / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit! Monatlich ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung