DIN EN IEC 61869-10 (VDE 0414-9-10):2019-01

Standards
putilov_denis / Fotolia

Messwandler -

Teil 10: Zusätzliche Anforderungen an passive Kleinsignal-Stromwandler (IEC 61869-10:2017); Deutsche Fassung EN IEC 61869-10:2018

Kurzdarstellung

Der Anwendungsbereich der Produktgruppen-Norm IEC 61869-1 gilt auch für diesen Teil der Normen-Reihe mit den folgenden Ergänzungen:
Diese Norm ist eine Produkt-Norm und behandelt nur zusätzliche Anforderungen für Kleinsignal-Stromwandler. Sie ergänzt die Produktgruppen-Normen IEC 61869-1 und zusätzlich IEC 61869-6 um die besonderen Anforderungen für Kleinsignal-Stromwandler.
Die vorliegende Internationale Norm gilt für neu hergestellte Kleinsignal-Stromwandler mit analogem Ausgang für die Verwendung mit elektrischen Messgeräten oder elektrischen Schutzgeräten mit Bemessungsfrequenzen von 15 Hz bis 100 Hz.
Sie beschreibt Anforderungen an die Genauigkeit, die für Kleinsignal-Stromwandler mit analogem Ausgang für die Verwendung mit elektrischen Messgeräten erforderlich sind und für die Verwendung mit elektrischen Schutzrelais, insbesondere für Schutzarten, bei denen die Aufrechterhaltung der Genauigkeit bis zu einem Vielfachen des Bemessungsstroms gefordert wird. Für diese wird auch eine schwankende Genauigkeit während des Auftretens von Fehlern angegeben.
Die vorliegende Norm behandelt Kleinsignal-Stromwandler für Mess- oder Schutzzwecke und Mehrzweck-Kleinsignal-Stromwandler, die sowohl für Mess- als auch für Schutzzwecke verwendet werden.
Die eingesetzte Wandlertechnik kann auf Luftspulen basieren oder auf Eisenkernspulen mit integriertem Shunt, die als Strom/Spannungs-Wandler (Primärwandler) verwendet werden, ohne weitere aktive elektronische Bauelemente. Die vorliegende Norm behandelt keine Luftspulen mit Integrator.
Kleinsignal-Stromwandler nach dieser Norm haben nur analoge Ausgänge. Solche Kleinsignal-Stromwandler können die sekundäre Signalleitung (Übertragungsleitung) einschließen. Die Funktionsweise von Kleinsignal-Stromwandlern mit Luftspulen (Rogowski-Spulen) wird in Anhang 10C und die Funktionsweise von Kleinsignal-Stromwandlern mit Eisenkernspulen mit integriertem Shunt wird in Anhang 10D dargestellt.
Zuständig ist das DKE/K 471 "Messwandler" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Beziehungen

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
16.03.2018 Aktuell
EN IEC 61869-10:2018-03
Messwandler - Teil 10: Zusätzliche Anforderungen für Kleinsignal-Stromwandler

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.01.2019
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Bernd Stäblein
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

sv84u.9_rvs2vz4QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-430

Referatsassistenz
Sandra Hofmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

9r4u8r.y5w3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-439

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung