DIN EN 62271-101 (VDE 0671-101):2018-11

Standards
putilov_denis / Fotolia

Hochspannungs-

Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 101: Synthetische Prüfung (IEC 62271-101:2012 + A1:2017 + A1:2017/COR1:2018); Deutsche Fassung EN 62271-101:2013 + A1:2018

Kurzdarstellung

Dieser Teil der Reihe IEC 62271 gilt hauptsächlich für Wechselstrom-Leistungsschalter, die in den Anwendungsbereich von IEC 62271-100 gehören. Er enthält allgemeine Regeln für synthetische Ein- und Ausschaltprüfungen im Bereich der Prüfschaltfolgen, die in IEC 62271-100:2008, 6.102 bis 6.111, beschrieben sind.
Es wurde nachgewiesen, dass synthetische Prüfungen eine wirtschaftliche und technisch korrekte Möglichkeit der Prüfung von Hochspannungs-Wechselstrom-Leistungsschaltern in Übereinstimmung mit den Anforderungen in IEC 62271-100 sind und sie den direkten Prüfungen gleichwertig sind.
Nur die allgemein angewendeten Verfahren und Techniken werden beschrieben. Zweck dieser Norm ist, Kriterien für synthetische Prüfungen und die richtige Auswertung der Ergebnisse festzulegen. Diese Kriterien sollen die Gültigkeit der Prüfverfahren begründen, ohne die Weiterentwicklung der Prüfkreise zu behindern.
Die vorliegende Änderung umfasst folgende Schwerpunkte:
- Anpassungen an IEC 62271-100 unter Berücksichtigung von 17A/1059/CD (Projekt IEC 62271-100 A2 Edition 2). Hier liegt der Schwerpunkt in dem neuen Prüfverfahren für die Prüfschaltfolge T100a;
- Überarbeitung der Anhänge um die Norm zu vereinfachen;
- notwendige Korrekturen.
Beabsichtigt ist die Überführung der Anhänge A bis D von dieser Norm in den Anwendungsleitfaden IEC 62271-306.
Zuständig ist das DKE/UK 432.1 "Hochspannungs-Schaltgeräte" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62271-101 (VDE 0671-101):2013-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) das Prüfverfahren für die Prüfschaltfolge T100a wurde an IEC 62271-100 angepasst;
b) die Anhänge A bis D wurden in IEC 62271-306 verschoben;
c) der Anhang I wurde überarbeitet und enthält nun Anhang P von IEC 62271-100;
d) die Anhänge K, L und N wurden überarbeitet.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.08.2013 Historisch
DIN EN 62271-101 (VDE 0671-101):2013-08
Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 101: Synthetische Prüfung (IEC 62271-101:2012); Deutsche Fassung EN 62271-101:2013

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
23.03.2018 Aktuell
EN 62271-101:2013/A1:2018-03
Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 101: Synthetische Prüfung
Standards
putilov_denis / Fotolia
26.01.2018 Historisch
IEC 62271-101:2012/AMD1:2017/COR1:2018-01
Corrigendum 1: Änderung 1: Änderung 1: Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 101: Synthetische Prüfung

Ersetzt bzw. ergänzt:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.03.2021 Aktuell
E DIN EN IEC 62271-101 (VDE 0671-101):2021-03
Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 101: Synthetische Prüfung (IEC 17A/1262/CDV:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 62271-101:2020
Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.11.2018
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. Guido Heit
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

x@zu5.yvz_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-224

Referatsassistenz
Monika Bergmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

354z1r.sv8x3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-272

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung