E DIN EN 60079-6/A1 (VDE 0170-2/A1):2018-06

Standards
putilov_denis / Fotolia

Explosionsgefährdete Bereiche -

Teil 6: Geräteschutz durch Flüssigkeitskapselung „o“ (IEC 31/1352/CD:2017); Text Deutsch und Englisch

Kurzdarstellung

Dieser Entwurf enthält Ergänzende Anforderungen für Hochspannungs-Transformatoren, Reaktoren und andere elektrische Geräte mit Schutzart "oc" für Spannungen von mehr als 15 kV und bis einschließlich 245 KV.
Die Spannung für explosionsgeschützte elektrische Geräte ist aktuell für die Zündschutzart "oc" auf 15 kV Effektiv Wechselspannung oder Gleichstrom begrenzt. Für die Versorgung von Offshore Anlagen mit großem Abstand zur Küste, ist dieser Spannungslevel nicht ausreichend. Spannungslevel 15 kV bis einschließlich 245 kV erlauben Stromübertragungen über mehrere hundert Kilometer Abstand von Küste zu Offshore oder zwischen anderen Orten sowohl Küste als auch Offshore. Die Lösung ist eine flüssigkeits- (öl-) gekapselte Einheit. Natürliche Ester als Isolationsflüssigkeiten nach DIN EN 62770 (VDE 0370-70) können, wie die bereits in der Norm DIN EN 60079-6 (VDE 0170-2) genannte Isolationsflüssigkeiten, bei Geräten mit einer höheren Betriebsspannung eingesetzt werden. Die Mehrzahl von Hochspannungsgeräten mit mehr als 15 kV sind Transformatoren und Reaktoren, aber auch andere Geräte wie Drehlager von Offshore Plattformen, Leistungsregler, Lastschalter und andere Schalter sind enthalten.
Zuständig ist das DKE/K 241 "Schlagwetter- und explosionsgeschützte elektrische Betriebsmittel" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.06.2018
Bereitstellungsdatum
18.05.2018
Einspruchsfrist
18.07.2018
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Heike Arnold
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

yvz1v.r8452uQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-246

Referatsassistenz
Gabriele Gulis
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

xrs8zv2v.x@2z9QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-357

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung