DIN IEC/TR 62543 (VDE 0553-543):2018-01

Standards
putilov_denis / Fotolia

Hochspannungsgleichstrom(HGÜ-

)Energieübertragung mit selbstgeführten Stromrichtern (VSC) (IEC/TR 62543:2011 + A1:2013 + A2:2017)

Kurzdarstellung

Dieser Technische Bericht behandelt Spannungszwischenkreis-Stromrichter (im Deutschen auch "selbstgeführt" genannt), die zur Energieübertragung mittels Hochspannungsgleichstrom verwendet werden. Er beschreibt Stromrichter, die einen Spannungszwischenkreis besitzen (d. h. dass sie ein kapazitives Energiespeichermedium enthalten und dass die Polarität der Gleichspannung unveränderlich ist) und darüber hinaus selbstgeführt sind, indem sie Halbleiterbauteile nutzen, die durch Steuervorgänge sowohl an- als auch abgeschaltet werden können. Der Anwendungsbereich umfasst zwei- und dreistufige Stromrichter mit Pulsbreitenmodulation (en: pulse-width modulation, PWM) ebenso wie mehrstufige Stromrichter, modulare mehrstufige Stromrichter und kaskadierte zweistufige Stromrichter, schließt aber zwei- und dreistufige Stromrichter ohne PWM mit rechteckförmigen Ausgangsgrößen aus.
Die verschiedenen Arten von Stromkreisen, die sich für die "VSC-Übertragung", wie die Hochspannungsgleichstromübertragung (HGÜ) mit Spannungszwischenkreis-Stromrichtern (en: voltage sourced converter, VSC) bezeichnet wird, verwenden lassen, werden in diesem Bericht ebenso beschrieben wie ihre wesentlichen Betriebseigenschaften und typischen Anwendungen. Er soll primär Käufern einen Leitfaden an die Hand zugeben, der ihnen dabei hilft, eine VSC-Übertragungsanlage zu spezifizieren.
Netzgeführte und stromgeführte Stromrichter sind nicht Gegenstand dieses Berichts.
Zuständig ist das DKE/K 331 "Leistungselektronik" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN IEC/TR 62543 (VDE 0553-543):2014-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Anpassungen im Abschnitt Normative Verweisungen;
b) Überarbeitung im Abschnitt Begriffe;
c) editorielle Überarbeitung;
d) Anhang B wurde durch einen neuen Anhang B "Bestimmung von VSC-Ventil-Leistungsverlusten" ersetzt;
e) die Deutsche Fassung wurde im Abschnitt 2 an den aktuellen Standardtext angepasst.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.07.2014 Historisch
DIN IEC/TR 62543 (VDE 0553-543):2014-07
Hochspannungsgleichstrom(HGÜ-)Energieübertragung mit selbstgeführten Stromrichtern (VSC) (IEC/TR 62543:2011 + A1:2013)

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Vornorm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.01.2018
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Peter Täubl
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

6v_v8._rv@s2QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-281

Referatsassistenz
Andrea Nattrodt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r4u8vr.4r__85u_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-253

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung