DIN EN 60195:2017-02

Standards
putilov_denis / Fotolia

Kurzdarstellung

Diese Internationale Norm legt ein Messverfahren sowie die zugehörigen Prüfbedingungen zur Bewertung des Rauschens beziehungsweise der Größe des Stromrauschens in Festwiderständen aller Art fest. Das Verfahren gilt für alle Klassen von Festwiderständen. Zweck ist es, vergleichbare Ergebnisse zur Bestimmung der Eignung von Widerständen für die Verwendung in elektronischen Schaltungen mit hohen Anforderungen an das Rauschverhalten zu ermitteln.
Das Stromrauschen in Widerstandsmaterialien resultiert aus der granularen Struktur des Widerstandsmaterials. Bei einigen Technologien, die homogene Widerstandsschichten verwenden, wird angenommen, dass das Stromrauschen einen Hinweis auf Fehlstellen liefert, die als Ursache für die ungewöhnlich schnelle Alterung des Bauelementes unter dem Einfluss von Temperatur und Zeit gelten.
Das in dieser Internationalen Norm beschriebene Verfahren ist keine allgemeine Spezifikationsanforderung und wird daher angewandt, wenn dies in einer entsprechenden Bauelemente-Spezifikation festgelegt ist oder zwischen Kunde und Hersteller vereinbart wird.
Zuständig ist das DKE/GK 613 "Widerstände" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Beziehungen

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
15.07.2016 Aktuell
EN 60195:2016-07
Messverfahren für das Stromrauschen in Festwiderständen
Standards
putilov_denis / Fotolia
07.04.2016 Aktuell
IEC 60195:2016-04
Messverfahren für das Stromrauschen in Festwiderständen

Entwurf war:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.06.2014 Historisch
E DIN EN 60195:2014-06
Messverfahren für das Stromrauschen in Festwiderständen (IEC 40/2284/CD:2014)

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.02.2017
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium
Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung