E DIN EN 62320-1:2015-03

Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia

Navigations-

und Funkkommunikationsgeräte und -systeme für die Seeschifffahrt - Automatische Identifikationssysteme (AIS) - Teil 1: AIS-Basisstationen - Mindest-Betriebs- und -Leistungsanforderungen, Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse (IEC 80/736/CDV:2014); Englische Fassung FprEN 62320-1:2014

Kurzdarstellung

Teil 1 der DIN EN 62320 legt die minimalen betrieblichen und Leistungsanforderungen, Prüfverfahren und erforderliche Prüfergebnisse für AIS-Basisstationen, kompatibel zu den mit IMO Res. MSC.74 (69), Annex 3, Universal AIS, angenommenen Leistungsstandards fest. Er enthält keine Festlegungen für die Anzeige von AIS-Daten an Land.
Zuständig ist das DKE/K 738 "Elektronische Navigationsinstrumente" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62320-1:2007-10, DIN EN 62320-1/A1:2009-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Einarbeitung der technischen Kennwerte aus der ITU-R Empfehlung M.1371-5;
b) die BCE, BCF und CAB Meldungen wurden durch BCG, BCL und RST ersetzt;
c) Kommentarblöcke durch TAG-Blöcke ersetzt;
d) Terminierte Aussendung der Meldung 26 hinzugefügt;
e) Steuerung der Meldung 27 ergänzt;
f) Sender-Intermodulationsdämpfung harmonisiert mit ITU;
g) 12,5 kHz Kanal Betrieb entfernt;
h) Übertragung der Meldungen 24A, 25 und 26 hinzugefügt;
i) Prüfung der 90 % Kanalbelastung mit freigegebenen VSI- und TAG-Blöcken ergänzt.

Beziehungen

Ersatz für:

Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
01.10.2007 Historisch
DIN EN 62320-1:2007-10
Navigations- und Funkkommunikationsgeräte und -systeme für die Seeschifffahrt - Automatische Identifikationssysteme (AIS) - Teil 1: AIS-Basisstationen - Mindest-Betriebs- und -Leistungsanforderungen, Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse (IEC 62320-1:2007); Deutsche Fassung EN 62320-1:2007, Text Englisch
Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
01.10.2009 Historisch
DIN EN 62320-1/A1:2009-10
Navigations- und Funkkommunikationsgeräte und -systeme für die Seeschifffahrt - Automatische Identifikationssysteme (AIS) - Teil 1: AIS-Basisstationen - Mindest-Betriebs- und -Leistungsanforderungen, Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse (IEC 62320-1:2007/A1:2008); Englische Fassung EN 62320-1:2007/A1:2009

Enthält:

Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
04.07.2014 Historisch
80/736/CDV:2014-07
Navigations- und Funkkommunikationsgeräte und -systeme für die Seeschifffahrt - Automatische Identifikationssysteme (AIS) - Teil 1: AIS-Basisstationen - Mindest-Betriebs- und -Leistungsanforderungen, Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse
Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
04.07.2014 Historisch
FprEN 62320-1:2014-07
Navigations- und Funkkommunikationsgeräte und -systeme für die Seeschifffahrt – Automatische Identifikationssysteme (AIS) - Teil 1: AIS-Basisstationen – Mindest-Betriebs- und -Leistungsanforderungen, Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.03.2015
Bereitstellungsdatum
13.02.2015
Einspruchsfrist
13.04.2015
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Marko Kesic
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3r815.1v9ztQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-417

Referatsassistenz
Jessica Naomi Schademan
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

0v99ztr.9tyruv3r4QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-296

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung