DIN EN 61034-1 (VDE 0482-1034-1):2014-09

Eine Darstellung eines Querschnitts von Hochspannungskabeln
nordroden / stock.adobe.com

Messung der Rauchdichte von Kabeln und isolierten Leitungen beim Brennen unter definierten Bedingungen -

Teil 1: Prüfeinrichtung (IEC 61034-1:2005 + A1:2013); Deutsche Fassung EN 61034-1:2005 + A1:2014

Kurzdarstellung

Die DIN EN 61034 (VDE 0482-1034-1) wird in 2 Teilen herausgegeben, die Anforderungen für die Messung der Rauchdichte von Kabeln und isolierten Leitungen festlegen, die unter definierten Bedingungen brennen.
Die Messung der Rauchdichte ist ein wesentlicher Aspekt bei der Beurteilung des Brandverhaltens von Kabeln und Leitungen in Bezug auf die Evakuierung von Personen und der Zugänglichkeit für Feuerwehrleute.
Die beiden Normenteile legen zusammen ein Verfahren zur Messung der Rauchdichte von unter definierten Bedingungen brennenden Kabeln und Leitungen fest. Anwender dieser Prüfung werden daran erinnert, dass die Anordnung der Kabel und Leitungen während der Prüfung (z. B. als Probe¬stück oder als Bündel von Probestücken) nicht die tatsächlichen Installationsbedingungen repräsentieren.
Dieser Teil 1 enthält die Details der Prüfeinrichtung und das Nachweisverfahren, das für die Messung der Rauchdichte der Verbrennungsrückstände, die beim Brennen von Kabeln und Leitungen unter definierten Bedingungen entstehen, zu verwenden ist. Er enthält Einzelheiten über die Prüfkammer mit einem Volumen von 27 m3, über ein photometrisches System zur Lichtmessung, über die Feuerquelle, über das Verfahren zur Mischung des Rauchs und über ein Qualifizierungsverfahren. Anhang A enthält einen Leitfaden mit verschiedenen Aspekten der Prüfeinrichtung, die bei dem ersten Errichten der Prüfkammer nützlich sein können.
Die vorliegende Norm enthält eine Überarbeitung von Kapitel 10.3 Kalibrierung der Rauchquellen, mit geänderter Definition des Volumenverhältnisses und eine veränderte Berechnungsformel der gemessenen Absorption.
Zuständig ist das DKE/UK 411.2 "Isolierte Starkstromleitungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61034-1 (VDE 0482-1034-1):2006-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) In 10.3 wurde die Festlegung des Volumenverhältnisses geändert;
b) Überarbeitung der Formel zur Berechnung der gemessenen Absorption;
c) redaktionelle Überarbeitung.

Beziehungen

Ersatz für:

Eine Darstellung eines Querschnitts von Hochspannungskabeln
nordroden / stock.adobe.com
01.03.2006 Historisch
DIN EN 61034-1 (VDE 0482-1034-1):2006-03
Messung der Rauchdichte von Kabeln und isolierten Leitungen beim Brennen unter definierten Bedingungen - Teil 1: Prüfeinrichtung (IEC 61034-1:2005); Deutsche Fassung EN 61034-1:2005

Enthält:

Eine Darstellung eines Querschnitts von Hochspannungskabeln
nordroden / stock.adobe.com
18.08.2005 Aktuell
EN 61034-1:2005-08
Messung der Rauchdichte von Kabeln und isolierten Leitungen beim Brennen unter definierten Bedingungen - Teil 1: Prüfeinrichtung
Eine Darstellung eines Querschnitts von Hochspannungskabeln
nordroden / stock.adobe.com
21.04.2005 Aktuell
IEC 61034-1:2005-04
Messung der Rauchdichte von Kabeln und isolierten Leitungen beim Brennen unter definierten Bedingungen - Teil 1: Prüfeinrichtung
Eine Darstellung eines Querschnitts von Hochspannungskabeln
nordroden / stock.adobe.com
21.06.2013 Aktuell
IEC 61034-1:2005/AMD1:2013-06
Messung der Rauchdichte von Kabeln und isolierten Leitungen beim Brennen unter definierten Bedingungen - Teil 1: Prüfeinrichtung
Eine Darstellung eines Querschnitts von Hochspannungskabeln
nordroden / stock.adobe.com
04.04.2014 Aktuell
EN 61034-1:2005/A1:2014-04
Messung der Rauchdichte von Kabeln und isolierten Leitungen beim Brennen unter definierten Bedingungen - Teil 1: Prüfeinrichtung

Entwurf war:

Eine Darstellung eines Querschnitts von Hochspannungskabeln
nordroden / stock.adobe.com
01.05.2012 Historisch
E DIN EN 61034-1/A1 (VDE 0482-1034-1/A1):2012-05
Messung der Rauchdichte von Kabeln und isolierten Leitungen beim Brennen unter definierten Bedingungen - Teil 1: Prüfeinrichtung (IEC 20/1322/CDV:2012); Deutsche Fassung EN 61034-1:2005/FprA1:2012

Ersetzt bzw. ergänzt:

Eine Darstellung eines Querschnitts von Hochspannungskabeln
nordroden / stock.adobe.com
01.02.2021 Aktuell
DIN EN 61034-1 (VDE 0482-1034-1):2021-02
Messung der Rauchdichte von Kabeln und isolierten Leitungen beim Brennen unter definierten Bedingungen - Teil 1: Prüfeinrichtung (IEC 61034-1:2005 + A1:2013 + A2:2019); Deutsche Fassung EN 61034-1:2005 + A1:2014 + A2:2020
Dokumentart
Norm
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.09.2014
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Jürgen Schütz
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

0@v8xv4.9ty@v_EQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-497

Referatsassistenz
Sandra Hofmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

9r4u8r.y5w3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-439

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung