E DIN EN 50289-4-17 (VDE 0819-289-4-17):2014-10

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia

Kommunikationskabel -

Spezifikationen für Prüfverfahren - Teil 4-17: Prüfverfahren zur Ermittlung der UV-Beständigkeit der Mäntel elektrischer und optischer Kabel; Deutsche Fassung FprEN 50289-4-17:2014

Kurzdarstellung

Diese Norm beschreibt Prüfverfahren zur Bestimmung der UV-Beständigkeit von Mantel¬materialien elektrischer und optischer Innen- und Außenkabelkabel. Es werden drei alternative Methoden mit Xenon-Lichtbogen-Quelle, fluoreszierender Lampe und Quecksilberdampflampe beschrieben, um den UV-Effekt am Kabelmantel zu simulieren. Wesentliche Änderung gegenüber der 1. Ausgabe dieser Norm ist, dass Produkte, bei denen die UV-Beständigkeit durch 2,5 % Rußgehalt gemäß den Dispersions-Anforderungen der EN 50290-2-24 erreicht wird, oder bei Produkten mit einem Absorptionskoeffizienten größer als 400-/mm, wie in Telcordia GR-20 beschrieben, nicht geprüft werden müssen
Zuständig ist das DKE/K 412 "Kommunikationskabel (Kabel, Leitungen, Wellenleiter, Lichtwellenleiter, Komponenten, Zubehör und Anlagentechnik für die Nachrichten- und Informationsübertragung)" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 50289-4-17 (VDE 0819-289-4-17):2011-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Produkte, bei denen die UV-Beständigkeit durch 2,5 % Rußgehalt gemäß den Dispersions-Anforderungen der EN 50290-2-24 erreicht wird, oder bei Produkte mit einem Absorptionskoeffizienten größer als 400-/mm, wie in Telcordia GR-20 beschrieben, müssen nicht geprüft werden.
b) Die Messung „Verluste in den mechanischen Eigenschaften“ wurden in Abschnitt 5 ausführlicher beschrieben.
c) Die Messung „Veränderung der Farbe“ ist in Beratung.
d) Anhang C „Ergebnisse des Rundversuchs“ wurde ergänzt.

Beziehungen

Ersatz für:

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia
01.10.2011 Historisch
DIN EN 50289-4-17 (VDE 0819-289-4-17):2011-10
Kommunikationskabel - Spezifikationen für Prüfverfahren - Teil 4-17: Prüfverfahren zur Beurteilung der UV-Beständigkeit der Mäntel elektrischer und optischer Kabel; Deutsche Fassung EN 50289-4-17:2011

Enthält:

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia
14.03.2014 Historisch
FprEN 50289-4-17:2014-03

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.10.2014
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Thomas Sentko
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

_y53r9.9v4_15QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-209

Referatsassistenz
Betina Vlonga
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

sv_z4r.A254xrQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-431

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung