DIN SPEC 40032:2013-10

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia

Lichtwellenleiter -

Verbindungselemente und passive Bauteile -Steckgesichter von Lichtwellenleiter-Steckverbindern - Steckverbinderfamilie der Bauart URM

Kurzdarstellung

Der Grundsteckverbinder der Steckverbinderfamilie der Bauart URM ist ein Steckverbindersatz mit einer Steckverbinder/Kupplung-Konfiguration für zwei Positionen, die durch einen Ferrulennenndurchmesser von 1,25 mm gekennzeichnet ist. Er besitzt zwei Ferrulen, die in Richtung der optischen Achse unter Federspannung stehen. Der Steckverbinder hat eine einzelne Außenkodierung, die zur Ausrichtung und Begrenzung der relativen Lage zwischen dem Steckverbinder und der Komponente, mit der er zusammenpasst, verwendet werden kann. Der Mechanismus für die optische Ausrichtung der Steckverbinder ist eine starre oder eine elastische Kupplungshülse. Die angegebenen Zeichnungen und Maße bestehen aus Mindestanforderungen, die während des Steck- und Lösevorgangs des Steckverbinders mit dem zugehörigen Kupplungs-/Buchsen-Bauteil funktionsbedeutsam sind.
Zuständig ist das DKE/UK 412.7 "LWL-Verbindungstechnik und passive optische Komponenten" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Vornorm
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.10.2013
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Thomas Sentko
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

_y53r9.9v4_15QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-209

Referatsassistenz
Betina Vlonga
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

sv_z4r.A254xrQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-431

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung