DIN EN 61056-2 (VDE 0510-26):2013-06

Standards
putilov_denis / Fotolia

Bleibatterien für allgemeine Anwendungen (verschlossen) -

Teil 2: Maße, Anschlüsse und Kennzeichnung (IEC 61056-2:2012 + Corrigendum Okt. 2012); Deutsche Fassung EN 61056-2:2012

Kurzdarstellung

In dieser Norm werden die Maße, die Anschlüsse und die Kennzeichnung von Bleizellen für allgemeine Anwendungen und verschlossene Batterien festgelegt, die:
- in Anwendungen mit zyklischen Wiederaufladungen oder mit Erhaltungsladung, sowie
- in tragbaren Geräten, z. B. eingebaut in Werkzeugen, Spielzeugen, oder in stationären Sicherheitsanlagen, in unterbrechungsfreien Stromversorgungsanlagen (USV) und in allgemeinen Stromversorgungen eingesetzt werden.
Zellen dieser Art können entweder aus Elektroden in Form von pastierten Gitterplatten in prismatischen Gefäßen oder aus spiralförmig gewickelten Elektrodenpaaren in zylindrischen Gefäßen bestehen. Die Schwefelsäure in diesen Zellen zwischen den Elektroden ist entweder durch Absorption in einer mikroporösen Struktur oder als Gel festgelegt.
Diese Norm legt die Abmessungen der Batterien hinsichtlich Länge, Breite und Höhe sowie die Form der Anschlüsse fest.
Zuständig ist das K 371 „Akkumulatoren“ der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61056-2:2003-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Einführung neuer Batteriebezeichnungen;
b) Überarbeitung der Anforderungen z. B. für Kennzeichnung.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.05.2003 Historisch
DIN EN 61056-2:2003-05
Bleibatterien für allgemeine Anwendungen (verschlossen) - Teil 2: Maße, Anschlüsse und Kennzeichnung (IEC 61056-2:2002) Deutsche Fassung EN 61056-2:2003

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
14.12.2012 Aktuell
EN 61056-2:2012-12
Bleibatterien für allgemeine Anwendungen (verschlossen) - Teil 2: Maße, Anschlüsse und Kennzeichnung
Standards
putilov_denis / Fotolia
22.02.2012 Aktuell
IEC 61056-2:2012-02
Bleibatterien für allgemeine Anwendungen (verschlossen) - Teil 2: Maße, Anschlüsse und Kennzeichnung
Standards
putilov_denis / Fotolia
30.10.2012 Aktuell
IEC 61056-2:2012/COR1:2012-10
Korrigendum 1 - Bleibatterien für allgemeine Anwendungen (verschlossen) - Teil 2: Maße, Anschlüsse und Kennzeichnung

Entwurf war:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.07.2010 Historisch
E DIN IEC 61056-2:2010-07
Bleibatterien für allgemeine Anwendungen (verschlossen) - Teil 2: Maße, Anschlüsse und Kennzeichnung (IEC 21/715/CD:2010)
Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.06.2013
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dr. Kerstin Sann-Ferro
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

1v89_z4.9r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-464

Referatsassistenz
Elena Rongen
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

v2v4r.854xv4QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-429

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung