DIN EN 60034-18-34 (VDE 0530-18-34):2012-12

Offener Elektromotor
LVDESIGN / stock.adobe.com

Drehende elektrische Maschinen -

Teil 18-34: Funktionelle Bewertung von Isoliersystemen - Prüfverfahren für Wicklungen mit vorgeformten Elementen - Thermomechanische Bewertung von Isoliersystemen (IEC 60034-18-34:2012); Deutsche Fassung EN 60034-18-34:2012

Kurzdarstellung

In diesem Teil der DIN EN 60034-18 (VDE 0530-18) werden zyklische Temperaturbeanspruchungen zur Bewertung von Isoliersystemen für Wicklungen mit vorgeformten Elementen behandelt. Diese Art der Beständigkeit ist von besonderer Bedeutung für große drehende Maschinen, speziell für indirekt gekühlte, und für Maschinen, die während des normalen Betriebs einer Vielzahl von erheblichen Lastwechseln unterworfen werden.
Bei diesem Prüfverfahren wird davon ausgegangen, dass der Hauptalterungsfaktor die mechanische Beanspruchung ist, die durch unterschiedliche thermische Ausdehnung zwischen dem Leiter und der Isolierung, bezeichnet als thermomechanische Beanspruchung, verursacht wird. Bei dieser Prüfung wird ein transienter Temperaturgradient vom Leiter zur äußeren Oberfläche der Isolierung des Stabes oder der Spule mit einer zum praktischen Betrieb des realen Generators vergleichbaren Zeitkonstante erzeugt. Dieser thermische Zyklus wird wiederholt angewendet, um so eine Alterung im Isoliersystem zu erzeugen.
Zuständig ist das DKE/K 311 „Drehende elektrische Maschinen“ der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN VDE 0530-18 Beiblatt 1 (VDE 0530-18 Beiblatt 1):2001-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Änderung des Status zur Norm;
b) Allgemein wurden wie auch in der Neufassung der anderen Teile der Reihe DIN EN 60034 18 (VDE 0530 18) die spezifischen technischen Details der Prüfverfahren und Qualifizierungsregeln aus DIN EN 60034 18 1 (VDE 0530 1):1995-08 (1. Ausgabe) und alle neugefassten allgemeinen Richtlinien aus DIN EN 60034 18 1 (VDE 0530 1):2010-09 (2. Ausgabe) in diese Norm übernommen;
c) als Qualifizierungskriterium wird der Vergleich der Durchschlagzeiten zwischen Referenz- und Erprobungssystem, ermittelt aus einem Langzeitversuch mit netzfrequenter Prüfspannung, benutzt;
d) die diagnostischen Prüfungen während der funktionellen Bewertung wurden präzisiert;
e) es wurde eine vereinfachte Temperaturmessung mit Hilfe einer Gleichstromeinspeisung eingeführt.

Beziehungen

Ersatz für:

Offener Elektromotor
LVDESIGN / stock.adobe.com
01.07.2001 Historisch
DIN VDE 0530-18 Beiblatt 1 (VDE 0530-18 Beiblatt 1):2001-07
Drehende elektrische Maschinen - Teil 18: Funktionelle Bewertung von Isoliersystemen - Hauptabschnitt 34: Prüfverfahren für Wicklungen mit vorgeformten Elementen - Bewertung der thermomechanischen Belastbarkeit (IEC TS 60034-18-34:2000)

Enthält:

Offener Elektromotor
LVDESIGN / stock.adobe.com
14.06.2012 Aktuell
IEC 60034-18-34:2012-06
Drehende elektrische Maschinen - Teil 18-34: Funktionelle Bewertung von Isoliersystemen - Prüfverfahren für Wicklungen mit vorgeformten Elementen - Thermomechanische Bewertung von Isoliersystemen
Offener Elektromotor
LVDESIGN / stock.adobe.com
27.07.2012 Aktuell
EN 60034-18-34:2012-07
Drehende elektrische Maschinen - Teil 18-34: Funktionelle Bewertung von Isoliersystemen - Prüfverfahren für Wicklungen mit vorgeformten Elementen - Thermomechanische Bewertung von Isoliersystemen

Entwurf war:

Offener Elektromotor
LVDESIGN / stock.adobe.com
01.08.2008 Historisch
E DIN IEC 60034-18-34 (VDE 0530-18-34):2008-08
Drehende elektrische Maschinen - Teil 18-34: Funktionelle Bewertung von Isoliersystemen - Prüfverfahren für Wicklungen mit vorgeformten Elementen - Thermomechanische Bewertung von Isoliersystemen (IEC 2/1511/CD:2008)

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.12.2012
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Heike Arnold
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

yvz1v.r8452uQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-246

Referatsassistenz
Gabriele Gulis
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

xrs8zv2v.x@2z9QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-357

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung