DIN EN 62419:2009-06

Standards
putilov_denis / Fotolia

Leittechnik -

Regeln für die Benennung von Messgeräten

Kurzdarstellung

Diese neue Norm definiert Regeln für die unzweideutige Benennung verschiedener Messgerätetypen und von Messgeräteeigenschaften mit der Absicht, unzweideutige technische Kommunikation über Sprachgrenzen hinweg zu ermöglichen.
Der Anwendungsbereich der Norm ist
- die Anpassung der Benennungen von Messgeräten und von Messgeräteeigenschaften an den Stand der Wissenschaft durch Benennung nach der Messgröße oder der Messaufgabe anstatt nach der Einheit, und
- die Anpassung der Benennung von Messgeräten und von Messgeräteeigenschaften an die Bezeichnungen im ISO/IEC Guide 99 (VIM).
Es wird empfohlen, dass in zusammengesetzten Benennungen "...messgerät" als Nachwort verwendet wird. Dies entspricht der Zielsetzung der Standardisierung, weil die Aussagekraft anderer Nachwörter wie "...anzeiger", "...lehre", "...messer" in diesem Zusammenhang nicht größer ist.
Das vieldeutige Nachwort "...sensor" sollte nicht mehr benutzt werden. An seiner Stelle sollte je nach Aufgabe der zu benennenden Funktionseinheit eines der Nachwörter "...aufnehmer", "...wandler", "...umformer", "...messgerät" oder "...messkette" benutzt werden. Die Definitionen für Aufnehmer, Wandler und Umformer sind in DIN IEC 60050-351 angegeben.
Zuständig ist das UK 921.1 "Begriffe der Leittechnik" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 19223:2002-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) neuer Hauptabschnitt 3 Grundsätze;
b) Einbringung des Standes der Wissenschaft bezüglich Größen und Einheiten;
c) allgemeine Überarbeitung.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.11.2002 Historisch
DIN 19223:2002-11
Leittechnik - Regeln für die Benennung von Messgeräten

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
12.02.2009 Aktuell
EN 62419:2009-02
Leittechnik - Regeln für die Benennung von Messgeräten
Standards
putilov_denis / Fotolia
05.11.2008 Aktuell
IEC 62419:2008-11
Leittechnik - Regeln für die Benennung von Messgeräten

Entwurf war:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.12.2007 Historisch
E DIN EN 62419:2007-12
Leittechnik - Regeln für die Benennung von Messgeräten (IEC 65/405/CDV:2007); Deutsche Fassung prEN 62419:2007

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.06.2009
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dr. Michael Rudschuck
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3ztyrv2.8@u9ty@t1QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-266

Referatsassistenz
Andrea Nattrodt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r4u8vr.4r__85u_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-253

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung