Blick in geöffnete und befüllte Waschmaschine
patila / stock.adobe.com
05.08.2019 Kurzinformation

Ökodesign und Energiekennzeichnungsanforderungen für Haushaltsgeschirrspüler, Haushaltswaschmaschinen und -trockner

Die Europäische Kommission erstellt einen Normungsantrag zu ENER Lot 14

Kontakt

Frank Steinmüller

Normungsantrag

Am 14.06.2019 wandte sich die Europäische Kommission mit einem Vorentwurf eines Normungsantrags (SReq) in Bezug auf die Anforderungen an das Ökodesign und die Energiekennzeichnung für Haushaltsgeschirrspüler, Haushaltswaschmaschinen und -trockner an das CENCENELEC Management Center (CCMC).

Der entstandene Vorentwurf der Europäischen Kommission unterstützt Verordnungen, die im Laufe des Sommers verabschiedet werden sollen. Er betrifft die Entwicklung harmonisierter Normen auf der Grundlage bestehender Normen, die Verfahren und Methoden für die Messung und Berechnung festlegen zu:

  • Energieeffizienz, insbesondere in Bezug auf den maximalen Leistungsbedarf im aktiven Modus sowie im Modus mit niedrigem Energieverbrauch; 
  • Ziele der Kreislaufwirtschaft, insbesondere Anforderungen an die rationelle Nutzung der Ressourcen;
  • Vorkehrungen für die Verfügbarkeit von Ersatzteilen sowie eine maximale Frist für deren Bereitstellung.

Hintergrund

Mehrere harmonisierte Normen wurden bereits zur Unterstützung der Verordnungen (EU) 1015/2010, (EU) 1016/2010, (EU) 1059/2010, (EU) 1061/2010 und der Richtlinie 96/60/EG auf der Grundlage der Normungsmandate M/458 und M/481 an CEN, CENELEC und ETSI über Normen für Haushaltsgeschirrspüler, Haushaltswaschmaschinen und Haushaltswaschmaschinen ausgearbeitet.

In Anbetracht der wesentlichen Ökodesign- und Energiekennzeichnungsanforderungen, die in den Verordnungen und delegierten Verordnungen festgelegt sind und voraussichtlich im Laufe dieses Sommers angenommen werden, fordert die Europäische Kommission CENELEC auf, die im Anhang des SReq-Entwurfs aufgeführten harmonisierten Normen zu überarbeiten.

Obwohl der Entwurf des Normungsantrags an CENELEC gerichtet ist, kann er auch für CEN relevant sein, da er Parameter zur Ressourceneffizienz in Bezug auf Ersatzteile, Reparaturen, Wartungsinformationen und Informationsanforderungen enthält.

Darüber hinaus sollten die harmonisierten Normen für Haushaltswaschmaschinen und Wasch-Trockner auch ein Verfahren zur Messung der Menge an Mikrokunststoffen im Wasserauslass festlegen.

Der Entwurf der SReq wurde auch zur Stellungnahme an die CEN-CENELEC Ecodesign Coordination Group (Eco-CG) sowie an CLC/TC 59X "Performance of household and similar electrical appliances" übermittelt.

Informelle Beratung

Um den (Entwurfs-)Normungsantrag weiter zu bearbeiten, richtet das CCMC eine Standardisation Request Ad-hoc-Gruppe (SRAHG „LOT14-Produkte“) ein, die die Beiträge der relevanten Parteien koordiniert und während der Ausarbeitung und Genehmigung dieses Antrags zeitnah Feedback gibt. 

SRAHG „LOT14-Produkte“ wird die Referenzgruppe sein, die die Vorbereitungsarbeiten verfolgt und bei problematischen Fragen berät, auf die das CCMC und die betroffenen Parteien während des Entwurfs- oder Genehmigungsprozesses stoßen (z. B. Inhalt, Fristen, fehlende Ressourcen usw.). So kann dem BT (Technisches Büro

Um den (Entwurfs-)Normungsantrag weiter zu bearbeiten, richtet das CCMC eine Standardisation Request Ad-hoc-Gruppe (SRAHG „LOT14-Produkte“) ein, die die Beiträge der relevanten Parteien koordiniert und während der Ausarbeitung und Genehmigung dieses Antrags zeitnah Feedback gibt. 

SRAHG „LOT14-Produkte“ wird die Referenzgruppe sein, die die Vorbereitungsarbeiten verfolgt und bei problematischen Fragen berät, auf die das CCMC und die betroffenen Parteien während des Entwurfs- oder Genehmigungsprozesses stoßen (z. B. Inhalt, Fristen, fehlende Ressourcen usw.). So kann dem BT (Technisches Büro CEN-CENELEC) rechtzeitig ein entsprechender Vorschlag vorgelegt werden.

Die Ad-hoc-Gruppe wird die eingegangenen Kommentare in einer Webkonferenz am 28.08.2019 diskutieren.

Interessiert an Energieeffizienz?

Windrad Energieeffizienz
animaflora / stock.adobe.com

Energieeffizienz ist eine Säule der globalen Entwicklungsziele. Die Anerkennung der Bedeutung der Energieeffizienz bei der Erreichung von Nachhaltigkeitszielen spiegelt einen Paradigmenwechsel wider, da sowohl die Versorgungs- als auch die Nachfrageseite gleichermaßen berücksichtigt werden. Energieeffizienz wird nicht mehr länger nur „gemessen und geschätzt als die negative Menge an nicht verwendeter Energie".

Weitere Inhalte zu diesem Fachgebiet finden Sie auf unserer

DKE Themenseite Energieeffizienz

Relevante News und Hinweise zu Normen