#TrustStandards

CEN/CENELEC #TrustStandards

| CEN/CENELEC
10.04.2019 Kurzinformation

CEN/CENELEC-Erklärung zur Europawahl 2019

Im Hinblick auf die bevorstehende Europawahl am 26. Mai 2019 haben die europäischen Normungsorganisationen CEN und CENELEC die Erklärung „Standards Build Trust“ veröffentlicht, um den Beitrag, den Normen und Standards zur Erreichung politischer Zielsetzungen und der europäischen Politikgestaltung leisten, hervorzuheben.

Kontakt

Florian Spiteller
Downloads + Links

Verwandte VDE Themen

Normen und Standards unterstützen bei der Erreichung politischer Ziele

Europäische Normen spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, sicherzustellen, dass die Europäische Union als größte Volkswirtschaft der Welt den heutigen und zukünftigen technologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen gerecht werden kann. Die rund 24.000 Europäischen Normen tragen maßgeblich zur Harmonisierung und dem Erfolg des europäischen Binnenmarktes bei. Eine Europäische Norm wird in 34 Ländern identisch übernommen, was den Zugang zum Binnenmarkt vereinfacht und den Verwaltungsaufwand verringert. In einem konsensbasierten und integrativen System bündelt das Europäische Normungssystem das Fachwissen der europäischen Unternehmen, gesellschaftlichen Akteure, Verbraucher, kleiner und mittlerer Unternehmen sowie der öffentlichen Hand, um aktuelle und allgemein anerkannte Normen zu entwickeln.

DIE CEN/CENELEC-Erklärung hebt den wichtigen Beitrag der europäischen Normung zur Unterstützung politischer Zielsetzungen hervor: Von der Künstlichen Intelligenz (KI) über nachhaltige Energie bis hin zu intelligenten Geräten und Blockchain wird Europa in den kommenden Jahren viele wichtige Entscheidungen treffen müssen, um in der Welt wettbewerbsfähig zu bleiben. Normen helfen, die in diesem Zusammenhang definierten Ziele zu erreichen.

Fünf strategische Prioritäten

Die Erklärung stellt fünf strategische Prioritäten vor, bei denen Normen und Standards die europäische Politik in den kommenden Jahren wirksam unterstützen können:

  • Ein harmonisierter Binnenmarkt. Normen schaffen einen Mehrwert für die Industrie und bieten gleichzeitig einen kosteneffizienten und einfacheren Weg, die Konformität der Produkte mit dem EU-Recht nachzuweisen;
  • Eine wettbewerbsfähige europäische Industrie, die den internationalen Handel anführt. Europäische Normungsorganisationen unterstützen den technologischen Wandel in Europa und fördern gleichzeitig die europäischen Interessen in der internationalen Normung, dank ihrer engen Zusammenarbeit mit und innerhalb ISO und IEC, den internationalen Normungsorganisationen;
  • Vertrauen in neue Technologien. Normen bieten europäische Best Practices, um den digitalen Wandel der Gesellschaft unter Berücksichtigung der Interessen der Bürger voranzutreiben;
  • Mehr Innovation für Europa. Normung und Standardisierung sind Mittel der Wahl um Forschungsergebnisse in marktfähige Produkte zu überführen
  • Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele. Normen und Standards helfen bei der Umsetzung einer nachhaltigen Nutzung von Ressourcen und Energie und schützen gleichzeitig Verbraucher, Arbeitnehmer und Umwelt.

Internationale Normungsorganisationen im Web