DKE
DKE
06.11.2008 Verlautbarung 147 0

Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (RCDs)

- aktualisierte Version -

Das Komitee K 221 "Elektrische Anlagen und Schutz gegen elektrischen Schlag" der DKE hat entschieden, für die verschiedenen Arten von Fehlerstrom-Schutzschaltern, -Schutzgeräten und -Schutzeinrichtungen (früher teilweise allgemein mit "RCDs" in den Normen der Reihe DIN VDE 0100 (VDE 0100) benannt) folgende einheitliche Benennung in den vorgenannten Errichtungsbestimmungen anzuwenden:

"Fehlerstrom-Schutzeinrichtung (RCD)" (in der Einzahl),
"Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (RCDs)" (in der Mehrzahl).

Für den Zweck der Normen der Reihe DIN VDE 0100 (VDE 0100) sind Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (RCDs) nach DIN VDE 0100-530 (VDE 0100-530):2005-06 auszuwählen.

Bezugsquelle: VDE VERLAG

Kontakt

Dirk Barthel
Zuständiges Gremium