Alle Veranstaltungen

Mehr erfahren

DKE  Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-0
Fax: +49 69 6308-9863
E-Mail: dke@vde.com

DKE-News

Mehr erfahren
DKE
DKE
14.02.2006 Kurzinformation 893 0

Informationen zur Internationalen Feldbusnormenreihe IEC 61158 und IEC 61784 und deren deutschen und europäischen Übernahmen

Überarbeitete Fassung vom 14.02.2006

1. Allgemeine Informationen

Die Internationale Elektrotechnische Kommission (IEC) hat im Mai und Juni 2003 folgende Internationale Normen veröffentlicht:

  • IEC 61158-2:2003-06 - Digital data communication for measurement and control - Fieldbus for use in industrial control systems - Part 2: Physical layer specification and service definition (Digitale Datenkommunikation in der Leittechnik - Feldbus für industrielle Leitsysteme - Teil 2: Spezifikation der Bitübertragungsschicht (Physical Layer))
  • IEC 61158-3:2003-05 - Digital data communication for measurement and control - Fieldbus for use in industrial control systems - Part 3: Data link service definition
    (Digitale Datenkommunikation in der Leittechnik - Feldbus für industrielle Leitsysteme - Teil 3: Definition der Dienste der Sicherungsschicht (Data Link Layer))
  • IEC 61158-4:2003-05 - Digital data communication for measurement and control - Fieldbus for use in industrial control systems - Part 4: Data link protocol specification
    (Digitale Datenkommunikation in der Leittechnik - Feldbus für industrielle Leitsysteme - Teil 4: Spezifikation des Protokolls der Sicherungsschicht (Data Link Layer))
  • IEC 61158-5:2003-05 - Digital data communication for measurement and control - Fieldbus for use in industrial control systems - Part 5: Application layer service definition
    (Digitale Datenkommunikation in der Leittechnik - Feldbus für industrielle Leitsysteme - Teil 5: Definition der Dienste der Anwendungsschicht (Application))
  • IEC 61158-6:2003-05 - Digital data communication for measurement and control - Fieldbus for use in industrial control systems - Part 6: Application layer protocol specification
    (Digitale Datenkommunikation in der Leittechnik - Feldbus für industrielle Leitsysteme - Teil 6: Spezifikation des Protokolls der Anwendungsschicht (Application Layer))
  • IEC 61784-1:2003-05 - Digital data communications for measurement and control - Part 1: Profile sets for continuous and discrete manufacturing relative to fieldbus use in industrial control systems
    (Digitale Datenkommunikationen in der Leittechnik - Teil 1: Feldbus-Kommunikationsprofile für die prozess- und fertigungstechnische Automatisierung)

Die Erarbeitung dieser Normen wurde in Deutschland durch das nationale Arbeitsgremium K 956 "Feldbus" begleitet.

Diese Internationalen Normen wurden von der europäischen Normungsorganisation CENELEC als Europäische Normen und von der DKE als Deutsche Normen (Normen der Reihe DIN EN 61158 "Feldbus für industrielle Leitsysteme" und DIN EN 61784 "Digitale Datenkommunikationen in der Leittechnik") übernommen. Sie ersetzen die Normen der Reihe EN 50170 "General purposes field communication systems" und EN 50254 "High efficiency communication subsystem for small data packages".

Die Normen Reihe DIN EN 61158 und DIN EN 61784 können bezogen werden bei:

Beuth Verlag GmbH
10772 Berlin
Tel: 0 30 / 26 01 - 0
Fax: 0 30 / 26 01 - 12
E-Mail: info@beuth.de

Im Folgenden werden einige einführende Informationen gegeben.

Informationen über den Aufbau der IEC 61158, IEC 61784 und der angegebenen Protokolle:

Einführung in die Normen der Reihe DIN EN 61158 und DIN EN 61784-1:

Ein Feldbus ist ein digitaler serieller Datenbus für die Kommunikation zwischen Geräten der industriellen Automatisierungstechnik wie beispielsweise Messeinrichtungen, Stellgliederreglern und Speicherprogrammierbare Steuerungen. Die Normen der Reihe DIN EN 61158 legen ein Anzahl von Feldbus-Protokolltypen fest. Jeder Protokolltyp erlaubt es, mit einer größeren Anzahl von derartigen Geräten auf einem gemeinsamen Medium miteinander zu kommunizieren. Die Geräte kommunizieren dabei direkt nur mit anderen Geräten, in denen der gleiche Protokolltyp implementiert ist. Geräte, die die gleichen unteren Protokollschichten verwenden, sich jedoch in den höheren unterscheiden, können dennoch das gleiche Medium für ihre Kommunikation verwenden. Auf jeden Fall kann ein bestimmter Protokolltyp des Data Link Layers uneingeschränkt mit Protokolltypen des Physical Layers oder Application Layers des gleichen Typs verbunden werden und mit diesen kommunizieren. Entsprechendes gilt für die anderen in DIN EN 61784-1 festgelegten Kombinationen. Die nachfolgende Tabelle zeigt die Kombinationsmöglichkeiten zwischen den Protokolltypen nach DIN EN 61158 sowie Protokollzusätze, die in den Normen der Reihe DIN EN 61158 gegenüber den Normen der Reihe DIN EN 50170 sowie DIN EN 50254 gemacht werden.

Informationen zur Internationalen Feldbusnormenreihe_Allgemeine Informationen Grafik

Im folgenden werden die Protokolltypen kurz vorgestellt. Die Aufsätze sind zum kostenlosen Download vorgesehen. Die Urhebernutzungsrechte (Copyright) der Autoren und Konsortien bleiben davon jedoch unberührt.

2. Weiterführende Informationen

2.1 Anschriften der Autoren

Herr Viktor Schiffer, Rockwell Automation, Düsselberger Str. 15, 42781 Haan, vschiffer@ra.rockwell.com.

Herr Dr. Peter Wenzel, PROFIBUS Nutzerorganisation e. V., Haid-und-Neu-Str. 7, 76131 Karlsruhe, peter.wenzel@profibus.com.

Herr Dr.-Ing. Manfred Patz, Softing GmbH, Richard-Reitzner-Allee 6, 85540 Haar, Manfred.Patz@softing.com.

Herr Robert Crowder, rocrowd@attglobal.net.

Herr Patrice Noury, Alstom, patrice.noury@techn.alstom.com.

Herr Ing. (grad.) Eckehardt Klemm, Phoenix Contact GmbH & Co., Abt. SX-ST, Flachsmarktstr. 8-28, 32825 Blomberg, eklemm@phoenixcontact.com.
 
2.2 Informationen der Konsortien

Die Konsortien, die die o.g. Feldbusprotokolle unterstützen, stellen auf ihren Homepages weiterführende Informationen bereit. Diese sind nicht mit der DKE abgestimmt, sondern stellen die Meinung des jeweiligen Konsortiums dar.

für Typ 2 (Control Net)www.controlnet.org/
für EtherNet/IPwww.odva.org 
www.ethernetip.de
für Typ 3 (Profibus)www.profibus.com/
für Typ 4 (P-NET)www.b-plus.com/
für Typ 5 (Fieldbus Foundation)www.fieldbus.org/
für Typ 7 (WorldFip)www.worldfip.org/
für Typ 8 (Interbus)www.interbusclub.com/