VDE-InSite

Login

Hinweise

DKE-Gremium auf einen Blick 

 
DKE/K 311 Drehende elektrische Maschinen
Spiegelfunktion zu:
CLC/TC 2
Rotating machinery
IEC/TC 2
Rotating machinery
Referent
Telefon:
E-Mail:
Peter Haß
+49 69 6308-247
Sekretärin
Telefon:
E-Mail:
Jessica Naomi Schademan
+49 69 6308-296
 
Tätigkeitsbericht 2015

Arbeitsgebiet:

Das DKE/K 311 mit seinem Unterkomitee und seinen Arbeitskreisen ist für die Erarbeitung von Normen für den gesamten Bereich „Drehende elektrische Maschinen“ zuständig. Hierbei werden sowohl Normen für die Bemessungsdaten und Betriebsweise als auch Normen für die Abmessungen von drehenden elektrischen Maschinen behandelt.

 

Tätigkeiten:

Auf internationaler Ebene wurde die Überarbeitung des Teil 1 der Normenreihe für drehende elektrische Maschinen nahezu abgeschlossen. Die Information zur Impulsspannung-Isolationsklasse (IVIC) werden auf dem Leistungsschild aufgenommen, sind aber keine verbindliche Anforderung. Technische Kommentare, die in der jetzigen Neuausgabe nicht berücksichtigt werden konnten, sollen bei der nächste Ausgabe berücksichtigt werden.

 

Neu gestartet wurde die Überarbeitung der Norm für das Verfahren zur Ermittlung der Kenngrößen von Synchronmaschinen durch Messungen. Der Abschluss des Projektes ist für 2017 vorgesehen.

 

Bei der Bearbeitung der Klassifizierung der Wirkungsgrade für Wechselstrommotoren mit variabler Drehzahl sind umfangreiche Kommentare eingegangen, die weitere Abstimmungen erforderlich machen. Gegebenenfalls wird hierdurch eine zusätzliche Entwurfsveröffentlichung auf internationaler Ebene notwendig.

 

Das Thema Schwingungen der Ständerwickelköpfe bei Turbogeneratoren ist soweit diskutiert worden, dass die internationale Arbeitsgruppe zu Beginn 2016 einen überarbeiteten Entwurf veröffentlichen will. Dieser kann als sachlich ausgewogen betrachtet werden.

 

Ausblick:

Auch in der nahen Zukunft wird sich das Gremium mit der Wirkungsgradbestimmung und –Klassifizierung von elektrischen Maschinen intensiver beschäftigen, da die Energieeinsparung ein gesellschaftlich wichtiges Thema ist. Weitere Normungs-Vorschläge, die auf internationaler Ebene zu Hydrogeneratoren und Kohlebürsten eingebracht wurden, werden lediglich begleitet, da es hierzu in Deutschland nur einen geringen Bedarf gibt.

Neu herausgegebene Normen und Norm-Entwürfe in 2015:
3
120
Seiten
3
306
Seiten
 
Unterkomitees
Elektrische Maschinen, Leistungen und Abmessungen
Arbeitskreise
DKE/AK 311.0.8
"Explosionsgeschützte elektrische Maschinen" Gemeinschaftsarbeitskreis K241/311
DKE/AK 311.0.9
Ständerwickelkopf Schwingungen
DKE/AK 311.0.1
Verluste und Wirkungsgrad, Prüfmethoden und -verfahren
DKE/AK 311.0.2
Kenngrößen bzw. Prüfmethoden und -verfahren
DKE/AK 311.0.3
Turbogeneratoren
DKE/AK 311.0.4
Klein- und Kleinstmotoren
DKE/AK 311.0.5
Geräusche
DKE/AK 311.0.6
Isoliersysteme
DKE/AK 311.0.7
Gemeinschaftsarbeitskreis K 226/K 311
Bestand und Zuständigkeit
161