VDE-InSite

Login

Hinweise

Mitteilungen der DKE-Geschäftsstelle zum Bezug von Normen 

Die DKE unterstützt die Ausbildung elektrotechnischer Berufe 

19.06.2013 

<<english version>>

Für alle, die mit Elektrizität in Berührung kommen, muss Sicherheit an erster Stelle stehen. Dies betrifft nicht nur die Endverbraucher und Nutzer, sondern in besonderem Maße Personen, die elektrische Anlagen errichten oder an der Herstellung elektrotechnischer Erzeugnisse beteiligt sind. Hier leistet die DKE Unterstützung, indem sie anerkannten Lehranstalten Sonderdrucke der DKE kostenfrei für die Qualifizierung von Auszubildenden und Studenten zur Verfügung stellt.

Eine Niederspannungsanlage, die nicht nach den anerkannten Regeln der Technik errichtet wurde, kann aufgrund möglicher Gefährdungen von Personen und Sachwerten für den Errichter zu strafrechtlichen und vertragsrechtlichen Konsequenzen führen. Der Gesetzgeber spricht in § 49 des 2005 erlassenen Gesetzes über die Elektrizitäts- und Gasversorgung (Energiewirtschaftsgesetz) eine Vermutungswirkung für gesetzeskonformes Handeln aus, wenn die Regeln des VDE Vorschriftenwerkes beachtet werden. Daher fördert die DKE die Vermittlung dieses Wissens in der Ausbildung für das Errichten von Niederspannungsanlagen mit einem Sonderdruck.

Um den Auszubildenden und Studierenden einen Einstieg in Grundlagen des sicherheitsgerechten Gestaltens technischer Erzeugnisse zu geben, hat die DKE zudem ihren Sonderdruck zu DIN 31000 (VDE 1000) um Grundlagen zum Thema „Funktionale Sicherheit“ ergänzt, aktualisiert und in erweiterter Fassung neu herausgegeben.

Anerkannte Lehranstalten können die Sonderdrucke der DKE

  • „Einstiegshilfe - Errichten von Niederspannungsanlagen - Auszüge aus Normen der Reihe DIN VDE 0100 (VDE 0100) u. a.“ (Ausgabe 2011) (dieser Sonderdruck ist auch in englischer Sprache erhältlich) und
  • „Sonderdruck - Sicherheitsgerechtes Gestalten technischer Erzeugnisse - Auszüge aus DIN 31000 (VDE 1000) u. a.“

kostenfrei beim der VDE VERLAG unter folgendem Kontakt beziehen:

VDE VERLAG GMBH
Bismarckstr. 33
10625 Berlin

Tel: 0 30/3480 1-220
Fax: 0 30/348001-88
E-Mail: normenverlag@vde-verlag.de