VDE-InSite

Login

Hinweise

Skip Navigation LinksDKE-Startseite Ausbildung

DKE-Homepage 

Normung und Ausbildung 

Normung ist ein wesentliches Instrument strategischer Unternehmensführung. Die Kernaufgabe der Normung ist in den letzten Jahren durch schnelle Innovationen deutlich erweitert worden. Über die Marktfähigkeit von Innovationen muss früh nachgedacht und zielgerichtet gehandelt werden. Das gilt für innovative Technik und innovative Dienstleistungen gleichermaßen.

Diese Erkenntnis wird in der Hightech-Strategie 2020 der Bundesregierung hervorgehoben: "Normung und Standardisierung werden in Deutschland zunehmend integraler Bestandteil des Forschungs- und Innovationsprozesses, denn frühzeitig eingeleitet fördern sie den Transfer von Forschungsergebnissen in marktfähige Produkte und Dienstleistungen und den schnellen Marktzugang von Innovationen".

Umfragen zu Folge erwarten Unternehmen, von den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bis hin zu Industrieunternehmen, von Absolventen in Ingenieurstudiengängen Kenntnisse über den Umgang mit und die Anwendung von Normen. Immer häufiger wird auch die Erwartung formuliert, dass der Ingenieurnachwuchs auch über die strategische Bedeutung der Normung Bescheid weiß.

Da das Wissen zum Thema "Normung und Standardisierung" bereits in der (Hochschul-)Ausbildung gefördert werden muss, damit der Nutzen der Normungsarbeit in allen Bereichen der Wirtschaft verdeutlicht wird, unterstützt die DKE Professoren und Lehrende (an den Hochschulen) mit Unterlagen und Ausbildungsmaterialien, die online zur Verfügung stehen. 

Dies sind unter anderem:

    • Präsentationen, Folien und Vorträge über Normen und die Organisation der Normungsarbeit,
    • Informationsmaterial der Normungsorganisationen,
    • Hinweise auf Internetlinks und frei zugängliche Informationen sowie Ausschreibungen und Wettbewerbe.

Zugang zu diesen Unterlagen erhalten alle in der Ausbildung des Ingenieur- und Technikernachwuchses tätigen Personen. Die genannten Ausbildungsunterlagen und -materialen sind hier zu finden. Wenn Sie noch keinen Zugang dazu beantragt haben dann registrieren Sie sich bitte hier. Nachdem Sie Ihre Zugangskennungen erhalten haben, können Sie auf die Informationen zugreifen. Über Änderungen und Neuerungen werden Sie dann automatisch per E-Mail informiert.

Kontakt

Becker, Brita
+49 69 6308-486
brita.becker@vde.com